Titel in der Mediathek zum Thema Religiöser Fundamentalismus

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

ufuq.de (Hg.), München: 2018 Sachinformation 35 S.

Details


Warum wenden sich Jugendliche demokratiefeindlichen und religiös-fundamentalistischen Gruppen zu? Welche Rolle spielen Soziale Medien bei dem Rekrutierungsprozess? Und wie können die Jugendlichen kritische Medienkompetenz erlernen, die sie davor bewahrt, auf solche Gruppen und ihren Verheißungen reinzufallen? Die Broschüre wendet sich an Multiplikator:innen in der Jugendarbeit, um sie zu unterstützen, Antworten zu finden und medienpädagogisch-präventive Ansätze in der Bildungsarbeit zu fördern.

Kimmel, Birgit [u.a.], o.O.: 2018 Sachinformation, Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe 110 S.

Details


Diese Broschüre zeigt Informationen und pädagogische Herangehensweisen zur Erkennung und Prävention von Salafismus auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Umgang mit Salafismus im Netz. Neben Hintergrundinformationen über Ideologie und Propagandastrategien online zeigt die Publikation Gegenstrategien und Kontaktstellen auf. Außerdem finden Pädagog:innen Unterrichtsmaterial zum Thema

ufuq.de (Hg.), o.O.: o.J. Sachinformation 24 S.

Details


Salafistische oder dschihadistische Gruppierungen gewinnen, entgegen manchen Behauptungen, unter der großen Mehrheit der Geflüchteten in Deutschland nicht mehr Einfluss. Trotzdem ist ein kleiner Teil der Geflüchteten, gerade wenn bei ihnen schwierige Lebensbedingungen auf Perspektivlosigkeit treffen, für die Propaganda solcher Gruppierungen empfänglich. Damit aber diese Gruppen erst gar nicht die Möglichkeit bekommen, sich als Unterstützer:innen zu profilieren, bietet die Broschüre Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Unterstützung in der Präventionsarbeit an, ohne sich von einem Alarmismus leiten zu lassen.

Kronauer, Jörg, Düsseldorf: 2016 Sachinformation 12 S.

Details


In Deutschland existieren christliche Strömungen die ein intolerantes Weltbild verbreiten und massiv in der Politik und Gesellschaft Lobbyarbeit für ihre Ideen betreiben, auch oftmals in Zusammenarbeit mit der äußersten Rechten und Rechtspopulist:innen. Das steht zumeist aber nicht im Fokus der Öffentlichkeit. Die Expertise gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Strömungen, über den gesellschaftlichen Einfluss und welche Unterschiede zu beachten sind.

Nordbruch, Götz, Düsseldorf: 2016 Sachinformation 8 S.

Details


Unter den ca. vier Millionen Muslim:innen in Deutschland, wird nur eine sehr kleine Minderheit (8.350) dem salafistischen Spektrum zugerechnet. Diese ultrakonservative Interpretation des Islams wächst aber, gerade unter jungen Menschen, beständig. In der Expertise werden die Gründe für diese Faszination näher beleuchtet wie auch die Entstehungsgeschichte, die dahinterstehende Ideologie und Deradikalisierungsstrategien.

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus