Titel in der Mediathek zum Thema Rassismus

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

Bönkost, Jule/Apraku, Josephine, Düsseldorf: 2016 Sachinformation 13 S.

Details


Die Auseinandersetzung mit der brutalen deutschen Kolonialgeschichte findet bis heute nur wenig oder sehr verkürzt statt, obwohl Kolonialrassismus, gerade gegenüber Schwarzen, bis heute die Gesellschaft prägt. Die Expertise setzt sich mit den Gründen kolonialrassisitscher Kontinuitäten im Bildungsbereich auseinander und zeigt auf, wie die Gegenstände Kolonialismus und Kolonialrassismus aktuell im Bildungsbereich in Deutschland verhandelt werden.

Verband der Beratungsstellen für Betroffene ... (Hg.), Berlin: 2015 Sachinformation 2. Auflage, 25 S.

Details


Der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt e. V. (VBRG) stellt in der Broschüre sich, die Arbeit von Beratungsstellen und die erarbeiteten Qualitätsstandards für eine professionelle Unterstützung bei rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt vor.

Amadeu Antonio Stiftung (Hg.), Berlin: o.J. Sachinformation 12 S.

Details


Die Broschüre setzt sich mit dem Vorurteil des Fremden sexuell übergriffigen Mannes auseinander. Dabei werden Fakten und Verleumdungen bzw. Unwahrheiten gegenübergestellt. Sie entlarvt den Vorwurf des sexuell übergriffigen fremden Mannes als Mythos und rassistisch motiviert. Dabei negiert sie nicht das große Problem von sexuellen Übergriffen auf Mädchen und Frauen in Deutschland. Neben der aktuellen Bezugnahme wird ebenfalls untersucht, welchen Nutzen Rassist_innen und Neonazis aus dem Mythos ziehen. Handlungsempfehlungen runden die Broschüre ab.

Informations- und Dokumentationszentrum für ... (Hg.), Düsseldorf: 2016 Podcast

Details


Hunderttausende pilgern jedes Wochenende in ganz Europa ins Fußballstadion und unterstützen "ihre" Mannschaft. Neben kreativen Aktionen gibt es aber auch menschenfeindliche Anfeindungen und Gewalttaten in und außerhalb des Stadions. Wie verbreitet sind diese Einstellungen bei Fans? Treten diese Phänomene verstärkt im Fußball auf oder sind sie als Spiegelbild der Gesellschaft zu verstehen?

Geschke, Daniel / Peinelt, Eric / Quent, Matthias, Neudietendorf: 2014 Sachinformation 58 S.

Details


Die Studie hat sich aus Sicht der Opferperspektive mit den Empfindungen und Erfahrungen von Betroffenen rechter Gewalt in Thüringen auseinandergesetzt. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Wahrnehmung des Verhaltens der Polizei gegenüber den Opfern.

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit