Logo der Vielfalt-Mediathek
Bildungsmedien gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt

Titel in der Mediathek zum Thema Flucht und Asyl

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

Amadeu Antonio Stiftung (Hg.), Berlin: 2016 Sachinformation 16 S.

Details


Immer mehr Hetze, Gewaltaufrufe und andere Formen der Stimmungsmache gegen Geflüchtete finden sich in den so genannten sozialen Medien. Um wirksam etwas dagegen zu unternehmen, hat die Amadeu Antonio Stiftung Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dieser Form der Gewalt herausgebracht.

Bohn, Irina/Alicke, Tina, o.O.: 2016 Sachinformation 95 S.

Details



Die Expertise fasst Erkenntnisse zum Themengebiet "Geflüchtete und Zusammenleben" aus Wissenschaft und Praxis zusammen und erarbeitet auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für die "Integration von Geflüchteten unter der Berücksichtigung lokaler Stimmungslagen".

Verein zur Förderung der Medienpädagogik und ... (Hg.), Cuxhaven: o.J. Dokumentarfilm

Details


Der Dokumentarfilm begleitet minderjährige Geflüchtete und Migrant_innen in ihrem Alltag zwischen Sprachklasse bei Frau Würdig und neuem Leben in Cuxhaven. Der Film spiegelt durch Interviews die Sichtweise der Kinder und Jugendlichen wider und lässt auch eine_n Geflüchteten in der Rolle des_der Erzähler_in fungieren. Auf der dazugehörigen Webseite finden sich zudem Unterrichtsmaterialien zum Film.

Amadeu Antonio Stiftung (Hg.), o.O.: o.J. Sachinformation 8 S.

Details


Die 15 Punkte sollen offenen Jugendeinrichtungen helfen eine nachhaltige Willkommenskultur zu installieren, die jugendliche Geflüchtete anspricht und miteinbezieht. Ziel ist es, es nicht bei der Begrüßung zu belassen, sondern Strukturen zu schaffen die Jugendeinrichtungen dauerhaft als Anlauf- und Ansprechstelle für geflüchtete Jugendliche etablieren.

Bon Courage e. V. (Hg.), o.O.: 2015 Sachinformation 41 S.

Details


Die Broschüre stellt Projekte, Netzwerke und weitere Akteure im Landkreis Leipzig vor die im Bereich Flucht und Asyl arbeiten. Ehrenamtlichen soll dadurch der Einstieg ins ehrenamtliche Engagement und die Kontaktaufnahme zu Organisationen die in dem Bereich tätig sind erleichtert werden.

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit