Logo der Vielfalt-Mediathek
Bildungsmedien gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt

Titel in der Mediathek zum Thema Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

Multikulturelles Forum e. v. (MkF) (Hg.), o.O.: o.J. Sachinformation 59 S.

Details


Im Glossar werden die Glaubensinhalte, Riten, Bräuche sowie Feiertage der vier
Religionen, Alevitentum, Christentum, Judentum und Islam, wie auch ihre Unterschiede
und Gemeinsamkeiten vorgestellt und erklärt. Es soll helfen, die verschiedenen
Religionen besser kennenzulernen, besser unterscheiden zu können sowie
Unsicherheiten im Umgang, auch sprachlicher Natur, zu beseitigen und damit ein
friedliches und respektvolles Miteinander zu fördern.

ReachOut Berlin (Hg.), Berlin: 2015 Sachinformation 33 S.

Details


Schon im Kindergartenalter nehmen Kinder Vorurteile und Diskriminierungen wahr, die sich auf Geschlecht, Hautfarbe, Religion, soziale Schicht, Gesundheit usw. beziehen. Erzieher_innen kommt daher eine besondere Verantwortung zu, keine Stereotypen zu reproduzieren und diskriminierende Handlungen sowie Einstellungen von anderen Kindern zu unterbinden. Das eigene Verhalten zu reflektieren und ggf. zu ändern ist dabei von entscheidender Bedeutung. Die Broschüre nimmt sich dieser Thematik an und stellt Übungen/Methoden sowie weiterführende Literatur wie auch eine Linksammlung vor.

Amadeu Antonio Stiftung (Hg.), Berlin: o.J. Sachinformation 38 S.

Details


Die Broschüre setzt sich mit dem Phänomen „Hate Speech“ im Internet und dessen Wirkungsweise auseinander. So werden neben einer Definition von „Hate Speech“ ebenfalls Strategien und Typologisierungen von „Hate Groups“ analysiert und erstellt sowie die Strategien von extremen Rechten Gruppen gesondert betrachtet.
Betroffene und Expert_innen berichten von Ihren Erlebnissen bzw. Untersuchungen. Die Broschüre zeigt auch Gegenstrategien auf und stellt weiterführende Literatur
zur Thematik vor.

Wittener Internationale Gesellschaft (WIG) e. V. (Hg.), o.O.: 2014 Bericht/Dokumentation, Kurzfilm

Details


Der Film stellt Menschen und ihre Nachkommen sowie ihren Werdegang vor die vor Jahren bzw. Jahrzehnten aus ihrer Heimat nach Witten gekommen sind. Eingerahmt sind die Erzählungen in die Geschichte der Stadt Witten als eine typische Einwanderungsstadt des Ruhrgebiets. Der Film erzählt von den positiven Seiten der Einwanderung, aber auch die negativen Erlebnisse, Vorurteile, Rassismus etc. werden in dem Film benannt. Abschließend versuchen die Protagonisten ihr Lebensgefühl als Wandler_innen zwischen den Kulturen zu beschreiben und auszudrücken.

Stiftung SPI (Hg.), o.O.: 2014 Bericht/Dokumentation, Sachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe 82 S.

Details


Die Broschüre widmet sich unterschiedlichen Gemeinwesenkonflikten, die aus der Angst, den Vorurteilen sowie dem Hass vor dem Fremden und Neuem entstanden sind und dokumentiert, inwieweit das Beratungsteam diese Konflikte begleitet und moderiert hat. Neben der eigentlichen Darstellung der Konflikte durch Hintergrundinformationen, Interviews Beteiligter bzw. Betroffener werden die Methoden des Beratungsteams, insbesondere der von der Stiftung SPI entwickelte Arbeitsansatz Community Communication, vorgestellt und besprochen.

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit