Logo der Vielfalt-Mediathek
Bildungsmedien gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt

beraten. informieren. intervenieren. Die Arbeit der Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer Gewalttaten in den neuen Bundesländern

Cover von beraten. informieren. intervenieren. Die Arbeit der Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer Gewalttaten in den neuen Bundesländern

Herausgeber:
Koordinator der CIVITAS-geförderten Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer Straf- und Gewalttaten (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2003

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation / Broschüre

Anzahl Seiten:
25 Seiten

cart Ausleihen save Download

Träger des Civitas-Projektes

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR)
c/o Verein für Demokratische Kultur in Berlin e. V. (VDK)
Chausseestr. 29
10115 Berlin
Tel: 0 30 / 2 40 45 430
Fax: 0 30 / 2 40 45 319
info@mbr-berlin.de
www.mbr-berlin.de

Angaben zum Inhalt:

In der Broschüre wird das gemeinsame Profil der Arbeit von acht Opferberatungsstellen vorgestellt. Die Kernbereiche der Beratung von Opfern rechtsextremer Straf- und Gewalttaten sowie das Beratungsschema werden erläutert. Anhand von Interviews mit Akteuren der Opferberatung werden Einblicke in die praktische Arbeit vermittelt. Im letzten Teil der Broschüre werden einige Bereiche der Beratungstätigkeit durch statistische Daten veranschaulicht und Kontaktadressen von den durch Civitas geförderten Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer Gewalt aufgelistet.


                                                                           

Inhaltliche Schwerpunkte:
Beratung, Gewalt, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit