Hintergrund Seitenkopf

Mannemer sein

Cover von Mannemer sein

Regie:
Mario di Carlo

Herausgeber:
medien + bildung.com Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz gGmbH (Hg.)

Weitere Angaben:
o. O., 2012

Mediengattung/-art:
Dokumentarfilm / DVD

Laufzeit::
57 Minuten

Ausleihen

Träger des Toleranz-Projektes 

medien + bildung.com
Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz gGmbH
Turmstr. 10
67059 Ludwigshafen
Tel: 06 21 / 5 20 22 56
Fax: 06 21 / 5 20 22 30
info@medienundbildung.com
www.medienundbildung.com

 

Angaben zum Inhalt:

Acht junge Menschen. Ihre Interessen und Tätigkeiten: Theater, Fußball, Kickboxen, die Moschee- oder Kirchengemeinde, die Pfadfindergruppe, Greenpeace, IG Metall… Ihre Gemeinsamkeit: Alle leben in Mannheim.

Der Film porträtiert acht Menschen, die völlig verschieden sind – aber die gleiche Heimatstadt haben. Was bedeutet ihnen Heimat, was heißt "Mannemer sein"? Was motiviert sie zu ihrem Engagement, in das sie häufig viel Kraft und Zeit stecken? Was wünschen sie sich für die Zukunft, für sich selbst, für "ihre" Stadt?
Der Film ist Ausgangspunkt eines multimedialen Projektes, in dem Mannheimer Jugendliche sich mit Partizipation, Engagement und mit Bedingungen für Gleichberechtigung auseinandersetzen, verknüpft mit der Diskussion um Heimat und um „typisch Mannheimerisches“. Die vielfältigen künstlerischen und medial aufbereiteten Ergebnisse finden sich auf der Projekthomepage, wo durch die Möglichkeit von Diskussionen und Kommentare auch Nicht-Teilnehmende einbezogen werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Diversität, Integration, Jugendarbeit, Medien/Internet, Sport, Vernetzung


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht