Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 54. Winter 2017. Tödliche Dimensionen rechter und rassistischer Gewalt

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 54. Winter 2017. Tödliche Dimensionen rechter und rassistischer Gewalt

Herausgeber:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
16 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden.
Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.

Das zentrale Thema des vorliegenden Hefts sind die großen Anstrengungen, die Opfer rechter Gewalt, sowie ihre Freund_innen und Angehörigen aufbringen müssen, um Aufklärung und Gerechtigkeit zu erstreiten. Dieser Zustand wird anhand von Expert_inneninterviews und Artikeln zu verschiedenen Fällen dargelegt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Gewalt, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Konfliktbearbeitung, Menschenrechte, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Rassismus, Rechtsextremismus, Vorurteile, Zivilcourage


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 53. Herbst 2017. Diskriminierung und Rassismus an Schulen

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 53. Herbst 2017. Diskriminierung und Rassismus an Schulen

Herausgeber:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation, Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
12 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden.
Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.
Das vorliegende Heft stellt Rassismus in Schulen in den Mittelpunkt seiner Ausgabe. Mit Expert_inneninterviews wird das oft tabuisierte Thema näher beleuchtet und aufgezeigt welche negativen Auswirkungen das für die betroffene Schüler_innen hat.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antisemitismus, Gender, Jugendarbeit, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Rassismus, Rechtsextremismus, Schule, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 52. Herbst 2016. Genderbashing von Rechts

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 52. Herbst 2016. Genderbashing von Rechts

Herausgeber:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2016

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
12 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de  

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden.
Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.
Im Mittelpunkt der Herbstausgabe 2016 steht die diskriminierende Politik rechtspopulistischer und rechtsextremer Bewegungen und Parteien gegen sexuelle Minderheiten und Genderwissenschaften, die allzu oft auch in Gewalt umschlägt. Ein Experten_inneninterview und ein Fallbeispiel führt die Gefahren vor Augen, die von rechter Agitation für sexuelle Minderheiten ausgeht und welchen Stellenwert das Thema bei der neuen Rechten hat.


Inhaltliche Schwerpunkte:
Gender, Gewalt, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 51. Eskalation rechter Gewalt und ihre Folgen

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 51. Eskalation rechter Gewalt und ihre Folgen

Herausgeber:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2016

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation, Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
11 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden.
Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.
Die Sommerausgabe macht das Ausmaß rechter und rassistischer Gewalt in Sachsen-Anhalt seit 2015 deutlich. Anhand von Fallbeispielen und einem ausführlichen Interview mit den Projektleiter_innen der Mobilen Opferberatung wird der alarmierende Anstieg, der ohnehin schon hohen Fallzahlen von rechter und rassistischer Gewalt deutlich gemacht und welche fatalen Auswirkungen das für die Opfer wie auch für das gemeinsame Zusammenleben hat.


Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Gewalt, Minderheiten, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

miteinanderthema #3. Die AfD vor den Landtagswahlen

Cover von miteinanderthema #3. Die AfD vor den Landtagswahlen

Herausgeber:
Miteinander e. V. Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Magdeburg, 2016

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
19 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de  

Angaben zum Inhalt:

Die Themenhefte, die die Newsletter des Vereins Miteinander e. V. ersetzen, greifen aktuelle Ereignisse aus dem Themenspektrum des Vereins auf und bieten vertiefende Informationen und Analysen.
Die vorliegende Ausgabe legt ihren Fokus auf die Analyse der Partei Alternative für Deutschland (AfD) und ihrer Entwicklung von einer euroskeptischen Partei hin zu einer völkischen Bewegungspartei. Dabei untersucht sie neben dem Programm und den Themenschwerpunkten der Partei, auch die Arbeit der AfD in bestimmten Landtagen. Auch die Nähe der AfD zur Extremen Rechten sind Gegenstand der Untersuchung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Rassismus, Rechtsextremismus, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

miteinanderthema #4. Kontroversen in der Bildungsarbeit

Cover von miteinanderthema #4. Kontroversen in der Bildungsarbeit

Herausgeber:
Miteinander e. V. Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Magdeburg, 2016

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
19 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de  

Angaben zum Inhalt:

Die Themenhefte, die die Newsletter des Vereins Miteinander e. V. ersetzen, greifen aktuelle Ereignisse aus dem Themenspektrum des Vereins auf und bieten vertiefende Informationen und Analysen.

Die vorliegende Ausgabe legt ihren Fokus auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und die aus diesen erwachsenden neuen Bedarfe der Bildungs- und Beratungsarbeit in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Rassismus und rechtsautoritären Diskursen.



 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Beratung, Demokratie, Jugendarbeit, Menschenrechte, Politische Bildung, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Was tun nach rassistischer Gewalt?

Cover von Was tun nach rassistischer Gewalt?

Herausgeber:
Miteinander e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Magdeburg, o.J.

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
14 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de

Angaben zum Inhalt:

Die Broschüre informiert, in neun Sprachen, Betroffene eines rassistischen Angriffs welche rechtlichen Möglichkeiten sie haben, was sie beachten müssen und wo sie sich Hilfe, auch psychologische, suchen können.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Gewalt, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 50. Winter 2015/16: Unterstützung für Geflüchtete

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt. Nummer 50. Winter 2015/16: Unterstützung für Geflüchtete

Herausgeber:
Miteinander e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2016

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
12 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de  

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden. Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.
Der Schwerpunkt der Winterausgabe bezieht sich auf die Situation von Geflüchteten und ihrer Lebensumstände. Insbesondere die rechtliche Situation wird kritisch analysiert, aber es wird auch anhand eines Beispiels gezeigt wie Geflüchtete unterstützt werden können. Neben diesem Schwerpunkt wird auch über einen rassistischen Angriff mit schwerer Körperverletzung ausführlich berichtet. Zudem berichtet der Newsletter über weitere rassistische und extrem rechte Gewalttaten.

Der Ausgabe liegt die Informationsbroschüre "Was tun nach rassistischer Gewalt?" bei. Sie ist in mehreren Sprachen verfasst und kann auch separat über die Vielfalt-Mediathek bezogen werden.


Inhaltliche Schwerpunkte:
Gewalt, Interkulturelles Lernen, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Rassistische Mobilisierungen. Thema - Impulse für eine lebendige Demokratie 09/2015

Cover von Rassistische Mobilisierungen. Thema - Impulse für eine lebendige Demokratie 09/2015

Herausgeber:
Miteinander e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2015

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation, Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
15 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de  

Angaben zum Inhalt:

In den Themenheften, die die Newsletter vom Verein Miteinander ersetzen, werden Thematiken des Vereins vertieft besprochen und analysiert. Das erste Heft setzt sich mit de rassistischen Mobilisierungen und der extrem rechten Gewalt 2015 in Sachsen-Anhalt auseinander. Neben einer grundlegenden Analyse und einem Experteninterview zur Lage, werden auch die Ereignisse in Heidenau zum Anlass genommen, grundsätzlich über die Rolle von Politik und Gesellschaft bei der rassistischen Mobilisierung zu sprechen. Auch berichtet das Themenheft über die Arbeit von Willkommensinitiativen und was bei der Arbeit mit Geflüchteten beachtet werden sollte.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Gewalt, Politische Bildung, Rassismus, Rechtsextremismus, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 49. Antimuslimischer Rassismus

Cover von Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt Nr. 49. Antimuslimischer Rassismus

Herausgeber:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2015

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
11 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel: 03 91 / 62 07 73
Fax: 03 91 / 6 20 77 40
net.gs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de

Angaben zum Inhalt:

Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt unterstützt Betroffene rechter, rassistischer oder antisemitischer Gewalt sowie Angehörige, Freund_innen und Zeug_innen u. a. mit kostenlosen (anonymen) Beratungsangeboten, vor Gericht oder bei Behörden. Die in diesem Rahmen entstehenden Newsletter dokumentieren rassistische und rechtsextreme Vorfälle und Gewalttaten in Sachsen-Anhalt und informieren über Gerichtsurteile.
In der Sommerausgabe setzt sich der Newsletter mit antimuslimischen Rassismus auseinander. Ein ausführliches Interview mit dem Vorsitzenden der Islamischen Gemeinde in Magdeburg und einem Gastbeitrag von Iman Attia von der Alice Salomon Hochschule Berlin beleuchten die konkrete Bedrohung für Menschen mit muslimischen Hintergrund und das diskriminierende Klima dessen sie ausgesetzt sind. Zudem berichtet der Newsletter über den Ausgang eines Gerichtsverfahrens bzgl. rassistischer Gewalt, Mobilisierungsanstrengungen der extremen Rechte in Sachsen-Anhalt und listet rassistische und extrem rechte Gewalttaten auf die im Mai bis Juli stattgefunden haben.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Gewalt, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit