Medienpädagogik beschäftigt sich als wissenschaftliche Disziplin mit allen Fragen, Problemen und Themen, die mit Medien zusammenhängen. Die Entwicklung von Ansätzen und Richtungen innerhalb der Medienpädagogik ist stark geprägt vom Aufkommen und der Verbreitung neuer/neuartiger Medien, vom Wandel der gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen und vom konkreten pädagogischen Kontext. 1 In Projekten mit Bezug auf Rassismus- und Rechtsextremismusprävention wurden medienpädagogische Ansätze fruchtbar gemacht. Siehe auch Aktive Medienarbeit


Quellen: 

Hüther, Jürgen/Schorb, Bernd/Brehm-Klotz, Christiane (Hg.): Grundbegriffe Medienpädagogik. München: KoPäd Verlag 1997

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit