#Muslimisch _in _Ostdeutschland

Cover von #Muslimisch _in _Ostdeutschland

Herausgeber:
ZEOK – Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Leipzig, o.J.

Mediengattung/-art:
Internetportal / URL (Webadresse)

web Zur Website list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

ZEOK – Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V.
Kurt-Eisner-Str. 68 HH
04275 Leipzig
Tel: 0341 / 30 39 47 29
modellprojekt@zeok.de
www.zeok.de

Angaben zum Inhalt:

Mit Hintergrundinformationen, Konzepten, Bildungsmaterialien, Unterrichtsmodulen für die Sekundarstufe und Veranstaltungshinweisen will die Webseite Vorurteilen und Diskriminierungen, die gerade in Ostdeutschland weit verbreitet sind, gegenüber Menschen, die als muslimisch gelesen werden, entgegentreten. Stereotype Bilder sollen entkräftet und die Vielfältigkeit islamischen Lebens in Deutschland sichtbar gemacht werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Diversität, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Konfliktbearbeitung, Medien/Internet, Minderheiten, Rassismus, Rechtsextremismus, Schule, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

"Mich hat überrascht, dass manche so denken wie wir". Bildungsarbeit zu muslimischen Lebenswelten und Muslimfeindlichkeit in Ostdeutschland

Cover von "Mich hat überrascht, dass manche so denken wie wir". Bildungsarbeit zu muslimischen Lebenswelten und Muslimfeindlichkeit in Ostdeutschland

Herausgeber:
Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Leipzig, o.J.

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation, Sachinformation, Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Broschüre

Anzahl Seiten:
46 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V.
Heinrichstr. 9
04317 Leipzig
Tel: 0341 / 266 96 490
info@zeok.de
www.zeok.de  

Angaben zum Inhalt:

Menschen muslimischen Glaubens müssen sich immer wieder Vorurteilen gegen sich und ihren Glauben erwehren und sind einem ständigen Rechtfertigungsdruck ausgesetzt. Von Vielen in der Gesellschaft werden sie nicht als Mitbürger_innen wahrgenommen, sondern als Bedrohung und Nicht-Dazugehörig. Mit antimuslimischen Ressentiments können Parteien Wähler_innen gewinnen und die rassistische Stimmung im Land anheizen.

Das Projekt "Vorurteilsbewusste Bildungsarbeit mit Jugendlichen zu muslimischen Lebenswelten in Ostdeutschland" vom Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur (ZEOK) e. V. setzt bei Schüler_innen und Lehrer_innen an, sich mit Stereotypen und Rassismen gegen Muslime auseinanderzusetzen und sie dabei zu dekonstruieren. Das zentrale Ziel des Projekts ist es mit den Jugendlichen und den pädagogischen Lehrkräften eine Wanderausstellung zu konzipieren, die für Jugendliche geeignet ist.

Die Broschüre erklärt was überhaupt unter antimuslimischen Rassismus verstanden wird, fasst die Eindrücke und Ergebnisse der Workshops mit verschiedenen achten Klassen in Sachsen sowie mit muslimischen Jugendlichen zusammen und stellt ausführlich Methoden vor, um das Thema mit jungen Menschen zu erörtern.

 

Relevante Informationen im Wissenspool

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Jugendarbeit, Rassismus, Rechtsextremismus, Schule, Trainings/Seminare, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Mein Gott, dein Gott, kein Gott. - Interreligiöse Kompetenzen stärken! Eine Handreichung für PädagogInnen der Primarstufe

Cover von Mein Gott, dein Gott, kein Gott. - Interreligiöse Kompetenzen stärken! Eine Handreichung für PädagogInnen der Primarstufe

Autor_in:
Wagner, Jule/Seiler, Elke

Herausgeber:
Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Lepzig, 2012

Mediengattung/-art:
Sachinformation, Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Broschüre

Anzahl Seiten:
72 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Toleranz-Projektes

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V.
Heinrichstr. 9
04317 Leipzig
Tel: 0341 / 266 96 490
info@zeok.de
www.zeok.de  

Angaben zum Inhalt:

Grundlage der pädagogisch-interkulturellen Arbeit des Zentrums für Europäische und Orientalische Kultur (ZEOK) e. V. ist der Anti-Bias Ansatz. Mit dem Projekt "Mein Gott, Dein Gott, Kein Gott – Interreligiöse Kompetenzen Stärken!" wurde die Anti-Bias Methode auf das Thema Religion (hier die vier Weltreligionen Christentum, Buddhismus, Islam und Judentum) bzw. Religionsbildung in der Grundschule übertragen. Das Projekt besteht aus verschiedenen Bausteinen:

  • Fortbildungen für Lehrer_innen und Erzieher_innen der Primarstufe sowie für weitere Multiplikator_innen
  • Exkursionen zu religiösen Gemeinden in Leipzig
  • Projekttage mit Schüler_innen der Primarstufe
  • die Entwicklung eines Interreligiösen Kalenders Leipzig für 2013
  • die Entwicklung dieses Manuals. 
Alle Bausteine verfolgen das Ziel nicht nur reine Informationen über die jeweilige Religion zu offerieren, sondern Stereotype und Vorurteile zu dekonstruieren wie auch die religiöse Vielfalt sichtbar zu machen.
Die Broschüre nimmt diesen Ansatz auf und gliedert sich in vier Teile. Der erste Teil widmet sich dem Anti-Bias Ansatz und seiner Übertragung auf die Religionsbildung, im zweiten Teil wird über die religiöse Vielfalt in Leipzig berichtet und im dritten sowie vierten Teil werden Methoden wie auch praktische Vorschläge für die konkrete Arbeit vorgestellt.

 

Relevante Informationen im Wissenspool

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Diversität, Frühpädagogik, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Politische Bildung, Rassismus, Religion, Schule, Trainings/Seminare, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit