Glossar der Neuen deutschen Medienmacher. Formulierungshilfen für die Berichterstattung im Einwanderungsland. Stand September 2017

Cover von Glossar der Neuen deutschen Medienmacher. Formulierungshilfen für die Berichterstattung im Einwanderungsland. Stand September 2017

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
o. O., 2017

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
62 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes  

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Tel: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de

Angaben zum Inhalt:

Journalistische Berichte sollten möglichst wertfrei, korrekt und präzise Sachverhalte wiedergeben. Nicht selten passiert es aber, dass Wörter wie "Einwanderer", "Zuwanderer" und "Migrant" im selben Text nebeneinander verwendet werden, in der Annahme, sie würden alle dasselbe bedeuten. Worin sich diese Begriffe unterscheiden und bei welchen weiteren Themen ungenau formuliert wird, erläutern Journalist_innen des Vereins Neue Deutsche Medienmacher in einem Glossar mit Formulierungshilfen für die Berichterstattung. Es soll als Hilfestellung für die tägliche Redaktionsarbeit dienen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Medien/Internet, Menschenrechte, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Wetterfest durch den Shitstorm. Leitfaden Für Journalist*innen zum Umgang mit Hassrede im Netz

Cover von Wetterfest durch den Shitstorm. Leitfaden Für Journalist*innen zum Umgang mit Hassrede im Netz

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Broschüre

Anzahl Seiten:
40 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Tel: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
https://www.neuemedienmacher.de/ 

Angaben zum Inhalt:

In ihrer Arbeitshilfe richten sich die Neuen Deutschen Medienmacher an Journalist_innen, die in ihrer Arbeit mit Hassrede im Netz konfrontiert werden. Es geht um die Fragen, warum man Hate Speech überhaupt begegnen sollte und wie die Gegenrede erfolgreich sein kann. Aber auch persönliche Bewältigungsstrategien und rechtliche Möglichkeiten werden zusammengefasst wiedergegeben. Menschen, die potentiell von Hassrede betroffen sind oder Zivilcourage im Netz zeigen wollen, können sich hier vorbereiten und Strategien entwickeln.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Beratung, Konfliktbearbeitung, Medien/Internet, Zivilcourage


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Leitfaden für Journalist*innen im Umgang mit Hate Speech im Netz

Cover von Leitfaden für Journalist*innen im Umgang mit Hate Speech im Netz

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
19 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Tel: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
http://www.neuemedienmacher.de/

Angaben zum Inhalt:

Die Studie "Publizieren wird zur Mutprobe" des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld vom März 2017 hat deutlich gezeigt, dass immer mehr Journalist_innen von Hassrede betroffen sind und dementsprechend die psychische Belastung für die Betroffenen, aber auch konkrete physische Angriffe gegen sie, stark zugenommen haben. Um betroffene Journalist_innen zu unterstützen, wurde dieser Leitfaden entwickelt, der Maßnahmen zum Schutz ebenso wie Techniken sich erfolgreich gegen den Hass zu positionieren, erläutert und vorstellt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Arbeit/Ausbildung, Beratung, Gender, Medien/Internet, Rassismus, Rechtsextremismus, Trainings/Seminare


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Dürfen die das?! Online Hate Speech melden

Cover von Dürfen die das?! Online Hate Speech melden

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
01:18 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de

Angaben zum Inhalt:

"Dürfen die das?!" ist eine Video-Serie des No Hate Speech Movement Deutschland. In den Kurzvideos wird die Gesetzeslage zu persönlichen Rechten und Straftatbeständen, mit Bezug zu Hassrede im Netz, kurz und verständlich erklärt.

In dieser Folge wird die Gesetzeslage zum Melden von Hassrede in sozialen Netzwerken erklärt.  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Medien/Internet, Vorurteile, Zivilcourage


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

3 Fragen über Hass im Netz: Nadine Schön

Cover von 3 Fragen über Hass im Netz: Nadine Schön

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
00:59 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de

Angaben zum Inhalt:

In diesem Video stellt sich Nadine Schön (MdB; SPD) den Fragen des No Hate Speech Movement Deutschland. Ihre Antworten enthalten Einschätzungen zu der Wirkung von Hate Speech, der Bedeutung des No Hate Speech Movement und Ratschläge für Betroffene.  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Beratung, Gewalt, Medien/Internet, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

3 Fragen über Hass im Netz: Cansel Kiziltepe

Cover von 3 Fragen über Hass im Netz: Cansel Kiziltepe

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
01:00 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de


Angaben zum Inhalt:

In diesem Video stellt sich Cansel Kiziltepe (MdB; SPD) den Fragen des No Hate Speech Movement Deutschland. Ihre Antworten enthalten Einschätzungen zu der Wirkung von Hate Speech, der Bedeutung des No Hate Speech Movement und Ratschläge für Betroffene.  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Beratung, Gewalt, Medien/Internet, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Dürfen die das?!

Cover von Dürfen die das?!

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
00:44 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de 


Angaben zum Inhalt:

Das Video bewirbt die NdM-Bundeskonferenz "HATE SO SAD." vom 7. Oktober 2017 und die Videokolumne "Dürfen die das?!"  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Medien/Internet


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Dürfen die das?! Aufruf zu Straftaten

Cover von Dürfen die das?! Aufruf zu Straftaten

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
01:17 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de

Angaben zum Inhalt:

"Dürfen die das?!" ist eine Video-Serie des No Hate Speech Movement Deutschland. In den Kurzvideos wird die Gesetzeslage zu persönlichen Rechten und Straftatbeständen, mit Bezug zu Hassrede im Netz, kurz und verständlich erklärt.

In dieser Folge wird die Gesetzeslage zum Straftatbestand "Aufruf zu Straftaten" erklärt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Gewalt, Medien/Internet, Menschenrechte


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Dürfen die das?! Verbotene Symbole

Cover von Dürfen die das?! Verbotene Symbole

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
01:12 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes 

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de  

Angaben zum Inhalt:

"Dürfen die das?!" ist eine Video-Serie des No Hate Speech Movement Deutschland. In den Kurzvideos wird die Gesetzeslage zu persönlichen Rechten und Straftatbeständen, mit Bezug zu Hassrede im Netz, kurz und verständlich erklärt. 

In dieser Folge wird die Gesetzeslage zu verbotenen Symbolen erklärt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Medien/Internet, Nationalsozialismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Dürfen die das?! Volksverhetzung

Cover von Dürfen die das?! Volksverhetzung

Herausgeber:
Neue deutsche Medienmacher/Koordination des No Hate Speech Movement Deutschland (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2017

Mediengattung/-art:
Kurzfilm, Sachinformation / URL (Webadresse)

Laufzeit:
01:34 Minuten

video Video list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes 

Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin
Telefon: 030-269 472 30
info@neuemedienmacher.de
www.neuemedienmacher.de

Angaben zum Inhalt:

"Dürfen die das?!" ist eine Video-Serie des No Hate Speech Movement Deutschland. In den Kurzvideos wird die Gesetzeslage zu persönlichen Rechten und Straftatbeständen, mit Bezug zu Hassrede im Netz, kurz und verständlich erklärt. 

In dieser Folge wird die Gesetzeslage zum Straftatbestand der Volksverhetzung erklärt. 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Demokratie, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Medien/Internet, Nationalsozialismus, Rechtsextremismus, Religiöse Radikalisierung, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit