Die Suche

Cover von Die Suche

Autor_in:
Heuvel, Eric/van der Rol, Ruud/Schippers, Lies

Weitere Angaben:
Amsterdam, 2007

ISBN/ISSN:
9789086671014

Mediengattung/-art:
Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Buch

Anzahl Seiten:
61 Seiten

list Merkliste

Träger des Vielfalt-Projektes

Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Tel: 0 30 / 2 88 86 56 10
Fax: 0 30 / 2 88 86 56 11
zentrum@annefrank.de
www.annefrank.de

Angaben zum Inhalt:

Seit 2007 wird das Projekt "Entwicklung und Erprobung eines Materialpaketes" vom Anne Frank Zentrum durchgeführt. Im Rahmen des Projektes werden innovative Bildungsmaterialien gegen Antisemitismus, die später bundesweit an Schulen eingesetzt werden können, getestet. Dazu gehört auch der Comic "Die Suche", der, wie sein Vorläufer "Die Entdeckung", vom Anne Frank Haus entworfen wurde. Mittels des Genres Comic sollen Jugendliche dazu angeregt werden, sich mit der Geschichte und der Zeit des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen. "Die Suche“ thematisiert den Holocaust, die Verfolgung von Jüdinnen und Juden und das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, indem die Geschichte von Esther erzählt wird, die als jüdisches Mädchen während des Zweiten Weltkrieges auf einem Bauernhof versteckt wurde. Über ihre Familie weiß sie nur, dass ihre Eltern in Auschwitz ermordet wurden. Als ältere Frau versucht sie nun mit Hilfe ihres Enkels Daniel, genaueres über ihre Eltern, aber auch über ihre damaligen Nachbarinnen und Nachbarn und Helferinnen und Helfer herauszufinden.   

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antisemitismus, Jugendarbeit, Kultur, Nationalsozialismus, Politische Bildung, Schule


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit