Flucht und Asyl. Arbeitshilfe zum Globalen Lernen

Cover von Flucht und Asyl. Arbeitshilfe zum Globalen Lernen

Autor_in:
Zell, Sonja/Meier, Thomas

Herausgeber:
Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e. V. (EPIZ) (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2009

Mediengattung/-art:
Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Broschüre

Anzahl Seiten:
23 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Vielfalt-Projektes

Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e. V. (EPIZ)
Schillerstr. 59
10627 Berlin
Tel: 0 30 / 6 92 64 18
Fax: 0 30 / 6 92 64 19
www.epiz-berlin.de
epiz@epiz-berlin.de

Angaben zum Inhalt:

Das Projekt "Dialogestan – Jugendliche für Menschenrechte" will Jugendliche für das Thema Menschenrechte sensibilisieren und sie dazu anregen, selber für Menschenrechte aktiv zu werden. In diesem Rahmen entstand diese Arbeitshilfe, die gemeinsam mit der DVD "Oury Jalloh" im Unterricht ab der Sekundarstufe I genutzt werden kann und die Auseinandersetzung mit Flucht, Rassismus, Asylbestimmungen und Flüchtlingspolitik fördern will. In einem didaktischen Teil wird auf das Globale Lernen und die Arbeit mit der Broschüre sowie die einzelnen Themenbereiche eingegangen. Der zweite Teil enthält Hintergrundinformationen zum Fall Oury Jalloh, zu Flucht und Asyl etc. Der dritte Teil beschreibt fünf Übungen, die im Unterricht durchgeführt werden können, hier gibt es jeweils Informationen zum Ablauf, zur Dauer, zum Material, es finden sich Kopiervorlagen und Verweise auf Literatur oder Internetadressen. Da der Film "Oury Jalloh" ebenfalls in die Übungen eingebunden ist, empfehlen wir, Broschüre und Film zusammen auszuleihen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Menschenrechte, Minderheiten, Politische Bildung, Rassismus, Schule


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus