Felderkundung - zur Integration von Romafamilien in Marzahn-Mitte / Marzahn-Nord 2011

Cover von Felderkundung - zur Integration von Romafamilien in Marzahn-Mitte / Marzahn-Nord 2011

Autor_in:
Herrmann, Thomas

Herausgeber:
Amaro Foro e. V./djo-regenbogen e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2012

Mediengattung/-art:
Bericht/Dokumentation, Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
48 Seiten

list Merkliste

Träger des Toleranz-Projektes

Amaro Foro e. V.
Weichselplatz 8
12045 Berlin
Tel: 0 30 / 43 20 53 73
info@amaroforo.de
www.amaroforo.de

Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen
Landesverband Berlin e.V. (djo-Regenbogen)
Elberfelder Str. 18
10555 Berlin
Tel: 0 30/ 2 52 11 53
Fax.: 0 30 / 25 29 60 85
djo.regenbogen@berlin.de
www.djo-regenbogen.de

Angaben zum Inhalt:

Menschen, die der Bevölkerungsgruppe der Roma zugerechnet werden, sind in Osteuropa in besonderem Maße von Armut, schlechter Gesundheitsversorgung, Ausgrenzung und ungleichen Bildungschancen betroffen. Für viele von ihnen stellt Migration nach Westeuropa die einzige Chance zur Verbesserung ihrer Lebenssituation dar.
In Berlin-Marzahn setzt sich seit längerem ein Lokaler Aktionsplan (LAP) für die Integration und Partizipation von Migrant:innen ein, unter anderem von dort lebenden Roma. Die vorliegende Broschüre dokumentiert die Erfahrungen eines Projekts, das die Vernetzung verschiedener Akteure und eine Bedarfsermittlung bei den Roma selbst zum Ziel hatte. Der Bericht gliedert sich in folgende Teile:

  • Die Umsetzung der Studie
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Fazit
  • Literatur
  • Anhänge (u.a. Fragebogen, Konzept zur Befragung)   

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Integration, Lokaler Aktionsplan/Partnerschaften für Demokratie, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Vernetzung


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus