Wenn Diskriminierung nicht in den Kummerkasten passt. Eine Arbeitshilfe zur Einführung von diskriminierungssensiblen Beschwerdeverfahren in der Kita

Cover von Wenn Diskriminierung nicht in den Kummerkasten passt. Eine Arbeitshilfe zur Einführung von diskriminierungssensiblen Beschwerdeverfahren in der Kita

Autor_in:
Backhaus, Anne/Wolter, Berit

Herausgeber:
KiDs - Kinder vor Diskriminierung schützen! an der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewußte Bildung und Erziehung (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., o.J.

Mediengattung/-art:
Sachinformation, Unterrichtsmaterial / Arbeitshilfe / Broschüre

Anzahl Seiten:
76 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

KiDs - Kinder vor Diskriminierung schützen! an der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewußte Bildung und Erziehung
Institut für den Situationsansatz (ISTA) in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH (INA)
Naunynstr. 64
10997 Berlin
Tel: 0 30 / 80 2
fachstelle@kinderwelten.net
https://situationsansatz.de/fachstelle-kinderwelten.html  

Angaben zum Inhalt:

Das Modellprojekt "Antidiskriminierung als aktiver Kinderschutz" des Bereichs "KiDs – Kinder vor Diskriminierung schützen!" der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung am Institut für den Situationsansatz hat es sich zur Aufgabe gemacht die bisherigen Anforderungen an Kinderschutz systematisch mit Maßnahmen der Antidiskriminierung zu verknüpfen. Mit vier Projekt-Kitas sowie im Dialog mit Kita-Trägern und Selbstorganisationen von Diskriminierung betroffener Familien wurden modellhafte Verfahren entwickelt, damit Kitas mit den Beschwerden von Kindern auf eine Weise umgehen können, die ihre Abhängigkeit von Erwachsenen verringert und sie darin bestärkt, sich für ihre Anliegen und Rechte einzusetzen.

Wie also können Beschwerdeverfahren in Kindertagesstätten umgesetzt werden, damit sie für möglichst viele Kinder geeignet sind? Wie müssen Verfahren gestaltet sein, die Diskriminierungserfahrungen als Gewalterfahrungen der Kinder ernst nehmen? Wie kann Adultismus, das Machtungleichgewicht zwischen Erwachsenen und Kindern, systematisch mitgedacht werden?

In der Arbeitshilfe werden dazu die Projekterkenntnisse vorgestellt und Anregungen zur Umsetzung in der Praxis präsentiert.  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Beratung, Demokratie, Diversität, Frühpädagogik, Gender, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Integration, Interkulturelles Lernen, Konfliktbearbeitung, Menschenrechte, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Politische Bildung, Rassismus, Rechtsextremismus, Religion, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit