Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

2. Bundesfachkongress Interkultur. Kulturelle Vielfalt und Teilhabe. Kongressdokumentation

Herausgeber:in: Forum der Kulturen Stuttgart e. V. und Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg
Ort: o. O.
Erscheinungsjahr: 2009
Medienart: Bericht/Dokumentation
Anzahl Seiten: 108
Inhalt:
Die Broschüre ist die Dokumentation des 2. Bundesfachkongresses Interkultur der vom 20. bis 22. Oktober 2008 in Nürnberg stattfand. Der Kongress war Teil des Bundesprogramms "VIELFALT TUT GUT" und stand unter dem Motto "Kulturelle Vielfalt und Teilhabe". Er knüpfte an den 1. Bundesfachkongress Interkultur im Oktober 2006 an, auf dem ein Perspektivwechsel von einer defizitorientierten Sichtweise zu einem ressourcenorientierten Umgang mit Einwanderung im Mittelpunkt stand. Die rund 400 Teilnehmenden aus unterschiedlichsten Berufsgruppen haben nun auf dem 2. Bundesfachkongress eine "Zwischenbilanz" dieses Perspektivwechsels gezogen und sich mit Arbeitsansätzen in verschiedenen Handlungsfeldern auseinandergesetzt. Die zehn Fachforen widmeten sich den folgenden Themen:
  1. Strategien interkultureller Kulturpolitik
  2. Partizipation in soziokulturellen Einrichtungen
  3. Museen und Geschichtsprojekte
  4. Partizipation durch Empowerment – Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Jugendarbeit
  5. Interkulturelle Bildungsarbeit
  6. (Inter-)Kulturelle Bildung
  7. Bürgerschaftliches Engagement in Migrantenorganisationen und –vereinen
  8. Interkulturelle Bildung im ländlichen Raum und in Regionen mit niedrigem Migrantenanteil
  9. Interkulturelles Musikleben in Deutschland am Beispiel der Populären Musik
  10. Interkulturelle Lernanstöße zwischen Fußball, Kultur und Bildung
Die Broschüre enthält sowohl die auf dem Kongress gehaltenen Vorträge und Protokolle der Podiumsgespräche im Plenum als auch die meisten Beiträge der Fachforen. Eine Programmübersicht, Informationen zu Referentinnen und Referenten, Moderatorinnen und Moderatoren sowie Organisation der Veranstaltung runden die Publikation ab.

Inhaltliche Schwerpunkte: Demokratie, Diversität, Integration, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Migration/Flucht und Asyl, Politische Bildung, Vernetzung

Träger des Vielfalt-Projektes

Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Marktplatz 4
70173 Stuttgart
Tel: 07 11 / 24 84 80 80
Fax: 07 11 / 24 84 80 888
info@forum-der-kulturen.de
www.forum-der-kulturen.de

Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit
Gewerbemuseumsplatz 1
90403 Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 31 33 25
Fax: 09 11 / 2 31 81 66
kuf@stadt.nuernberg.de
www.kuf-kultur.de

Einen Augenblick, bitte!
Wir führen eine Umfrage zum Nutzerverhalten auf der Webseite durch. Wir wollen damit unsere Seite nutzerfreundlicher gestalten und erfahren, welche Themen euch besonders interessieren. Es dauert nur zwei bis drei Minuten und ist anonym.

Geschlecht

Geschlecht

Alter

Alter

Migrationshintergrund

Migrationshintergrund

Beruf

Beruf

Schulform

Frage

Frage

Ich suche etwas in der Mediathek für

Ich suche etwas in der Mediathek für

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Besuch der Webseite

Besuch der Webseite

Wie hast du uns gefunden?

Wie hast du uns gefunden?

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Abschließendes Feedback

Abschließendes Feedback