Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Erkunde die Stadt, entdecke dich selbst! Trainingshandbuch Praxislernen im Stadttourismus

Herausgeber:in: FiPP e. V. - Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis
Ort: o. O.
Erscheinungsjahr: 2012
Medienart: Fachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe
Anzahl Seiten: 169
Inhalt:
Sprachkompetenz und sicheres Auftreten, Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit – dies sind Fähigkeiten, die Jugendliche nicht nur für Ausbildung/Beruf benötigen. Das Konzept „Praxislernen im Stadttourismus“ will diese Kompetenzen fördern. Durch die Vorbereitung und Durchführung von Stadtführungen im eigenen „Kiez“ werden die Jugendlichen angeregt selber Ideen zu entwickeln und sich mit dem eigenen Umfeld auseinanderzusetzen, außerdem erhalten sie einen Einblick in das Berufsfeld Tourismus.
Die Arbeitshilfe erläutert das Konzept und die fünf Trainingsmodule:
  1. Teamentwicklung (u. a. Kennenlernen, Ziele und Aufgaben entwickeln, Lernprozesse sehen)
  2. Tourismus und Stadtourismus (inhaltliche Einführung, Berufsfeld)
  3. Meine Stadt und ich (u. a. Fotodokumentationen, Auseinandersetzung mit dem Stadtteil, Stadtteilspaziergänge)
  4. Entwicklung einer Stadtführung (u. a. Ideensammlung, Recherche, Route und Texte, Vorbereitung auf Gäste)
  5. Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Entwicklung und Gestaltung Werbestrategie, Tourbericht)
Zu den Methoden und Übungen finden sich Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Zeitpläne, Hinweise zu Materialien, Reflexionsrunden etc. Im letzten Kapitel runden Praxiserfahrungen und exemplarische Beispieltouren („Lieblingsorte-Tour“ oder „Interreligiöse Tour“) das Trainingshandbuch ab.

 

Inhaltliche Schwerpunkte: Arbeit/Ausbildung, Jugendarbeit

Träger des XENOS-Projektes 

FiPP e. V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis
Großbeerenstr. 71
10963 Berlin
Tel: 0 30 / 25 92 89 90
Fax: 0 30 / 2 59 28 99 99
zentrale@fippev.de
www.fippev.de