Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Leipziger Zustände 2010

Herausgeber:in: chronik.le - Dokumentation und Analyse rassistischer, faschistischer und diskriminierender Ereignisse in und um Leipzig
Ort: Leipzig
Erscheinungsjahr: 2010
Medienart: Bericht/Dokumentation
Anzahl Seiten: 63
Inhalt:

Die Broschüre dokumentiert Ereignisse in Leipzig, die einen rassistischen, faschistischen oder diskriminierenden Hintergrund haben und konzentriert sich dabei vor allem auf alltägliche Diskriminierungserfahrungen.
Im ersten Kapitel "Rassismus und Diskriminierung" werden Bilder von "Anderen" oder "Fremden" in den Medien hinterfragt und es werden rassistische und diskriminierende Strukturen beschrieben, mit denen beispielsweise Asylsuchende ständig konfrontiert sind. Hier werden auch andere Diskriminierungserfahrungen diskutiert, beispielsweise von Hartz IV-Empfänger:innen oder Menschen mit Behinderung.
Das zweite Kapitel widmet sich dem Neonazismus in Leipzig und beschreibt dessen Ziele und Themen, Ursachen für neonazistische Entwicklungen und die Rolle von Frauen in der Szene.
Im dritten Kapitel geht es um die konkreten Zustände vor Ort, es wird auf ein Nazizentrum eingegangen, auf die Schwierigkeiten des Vereins "Roter Stern Leipzig" mit Neonazis, es finden sich Erfahrungen einer Betroffenen rechter Gewalt und eine Chronik, in der rassistische und rechtsextreme Vorfälle aufgeführt werden. Abschließend werden Adressen von Initiativen zur Verfügung gestellt, an die Betroffene sich wenden können und die über Neonazismus und Rassismus informieren. Zusätzlich findet sich ein Glossar, welches die wichtigsten Informationen und Begriffe zu Vorurteilen und Menschenfeindlichkeit kurz erläutert. 


   

Inhaltliche Schwerpunkte: Gewalt, Lokaler Aktionsplan/Partnerschaften für Demokratie, Rassismus, Rechtsextremismus, Vorurteile

Träger des Vielfalt-Projektes

Engagierte Wissenschaft e. V.
Kochstr. 132 (im Werk II)
04277 Leipzig
enwi@engagiertewissenschaft.de
www.engagiertewissenschaft.de

Ladenschluss. Aktionsbündnis gegen Nazis
c/o linXXnet
Bornaische Str. 3d
04277 Leipzig
ladenschluss@email.de
www.ladenschluss.blogsport.de