Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Wie funktionieren Bürgerbudgets?

Herausgeber:in: mitMachen e. V.
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: o.J.
Medienart: Fachinformation
Anzahl Seiten: 3
Inhalt:

Der Flyer "Wie funktionieren Bürgerbudgets" erklärt anschaulich, anhand unterschiedlicher Grafiken und prägnanten Sätzen, was junge Menschen mithilfe der Bürgerbudgets tun können, wenn sie Geld für ein Projekt vor Ort akquirieren wollen.

Das Projekt "JUBU – Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets" nutzt Bürgerbudgets als ein Instrument der politischen Bildung und des Empowerments junger Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Durch ihre Einbeziehung in den demokratischen Zyklus erleben sie, wie sie mit eigenen Vorschlägen ihr Lebensumfeld mitgestalten können. Es soll damit nicht nur ihre Beteiligung bei Bürgerbudgets erhöhen, sondern ebenso politische Handlungskompetenzen und demokratische Werte stärken. Das Projekt geht dabei auch auf diejenigen zu, die sich sonst nicht einbringen und nicht wissen wie eine Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets funktioniert.

Bürgerbudgets sind ein wirksames Verfahren der Beteiligung von Einwohner:innen. Die Gemeinden stellen regelmäßig einen Geldbetrag zur Verfügung. Dann können alle Einwohner:innen Vorschläge einreichen und an der Abstimmung teilnehmen. Das Bürgerbudget finanziert die Vorschläge mit den meisten Stimmen.

Inhaltliche Schwerpunkte: Beratung, Demokratie, Jugendarbeit, Politische Bildung, Schule

Träger des Demokratie-Projektes

mitMachen e. V. WerkStadt für Beteiligung
Benkert Str. 13
14467
Potsdam