Titel in der Mediathek zum Thema Flucht und Asyl

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

Demirel, Aycan/ Hızarcı, Derviş ... (Hg.), Berlin: 2017 Bericht/Dokumentation, Sachinformation 100 S.

Details


Die Broschüre versammelt die Beiträge der abschließenden Fachtagung des Projekts "Vorurteile abbauen, Vielfalt schätzen". Das Projekt hat sich mit der Verbreitung antisemitischer Ressentiments unter jungen Geflüchteten auseinandergesetzt und eruiert, was mit Mitteln der politischen Bildung dagegen getan werden kann. Die Broschüre, in der auch projektfremde Beiträge aus Wissenschaft und Praxis versammelt sind, soll als ein erster Anlaufpunkt verstanden werden, um von da aus den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Herkenhoff, Anna-Lena, o.O.: 2016 Sachinformation 11 S.

Details


In großen Teilen der Bevölkerung ist die Hilfsbereitschaft gegenüber Geflüchteten weiterhin ungebrochen. Das gesellschaftliche Klima ist aber skeptischer bis feindseliger gegenüber engagierten Kräften geworden. Immer öfter müssen sich Helfer_innen psychischen wie physischen Anfeindungen erwehren. Die Broschüre will die Engagierten unterstützen, indem sie ihnen Argumentations- und Umgangshilfen anbietet, damit sie sich bei unterschiedlichen Anfeindungsszenarien behaupten können.

Amadeu Antonio Stiftung / Pro Asyl (Hg.), o.O.: 2015 Bericht/Dokumentation, Sachinformation 60 S.

Details


2015 wird vielen Menschen in Erinnerung bleiben als das Jahr, in dem so viele Geflüchtete nach Deutschland gekommen sind, um Schutz vor Krieg und Leid zu suchen, wie nie zuvor. Die Broschüre fasst die Stimmungen sowie Reaktionen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zusammen, stellt Initiativen wie Aktionen vor und skizziert, was weiter getan werden muss, um ein wirkliches Ankommen zu ermöglichen. Ein besonderer Fokus wird auf besonders Schutzbedürftige wie Frauen, Kinder, Menschen mit Behinderung und LGBTI*Q gelegt.

Amadeu Antonio Stiftung (Hg.), Berlin: 2016 Sachinformation 16 S.

Details


Immer mehr Hetze, Gewaltaufrufe und andere Formen der Stimmungsmache gegen Geflüchtete finden sich in den so genannten sozialen Medien. Um wirksam etwas dagegen zu unternehmen, hat die Amadeu Antonio Stiftung Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dieser Form der Gewalt herausgebracht.

Bohn, Irina/Alicke, Tina, o.O.: 2016 Sachinformation 95 S.

Details



Die Expertise fasst Erkenntnisse zum Themengebiet "Geflüchtete und Zusammenleben" aus Wissenschaft und Praxis zusammen und erarbeitet auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für die "Integration von Geflüchteten unter der Berücksichtigung lokaler Stimmungslagen".

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit