Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

21. März – Internationaler Tag gegen Rassismus. Handreichung für Aktionen zur Internationalen Woche gegen Rassismus

Herausgeber:in: Interkultureller Rat in Deutschland e. V.
Ort: Darmstadt
Erscheinungsjahr: 2004
Medienart: Fachinformation
Anzahl Seiten: 60
Inhalt:
Diese Broschüre dient als Handreichung für Aktionen zur Internationalen Woche gegen Rassismus. Seit einigen Jahren rufen der Interkulturelle Rat in Deutschland und die Initiative "Gesicht Zeigen! Aktion Weltoffenes Deutschland" dazu auf, anlässlich des 21. März Veranstaltungen zur Überwindung von Rassismus zu organisieren. Diese Aktionen können z. B. in Schulen, Theatern, Museen und anderen Einrichtungen stattfinden.

Die Vereinten Nationen riefen den 21. März zum Internationalen Tag gegen Rassismus aus. Nach einem einführenden Beitrag zur Entstehungsgeschichte werden in der Broschüre Anregungen für Aktionen und Veranstaltungen gegeben. Aktionsbeispiele zur Durchführung von Projekten, Projekttagen und Exkursionen an und mit Schulen werden vorgestellt sowie Literaturtipps für Grundschulen angegeben. Auch außerschulische Möglichkeiten zur Förderung des Interkulturellen Zusammenlebens werden veranschaulicht. Dazu werden Einrichtungen, ihre Tätigkeitsprofile und Kontaktadressen aufgezeigt. Unter den Rubriken "Film und Kino gegen Rassismus und Gewalt", "Theater und Musik" und "Kampagnen und Materialien" werden weitere Möglichkeiten aufgezeigt, sich mit dieser Thematik näher auseinanderzusetzen.


Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Interkulturelles Lernen, Rassismus, Religion, Schule, Vernetzung

Träger des Xenos-Projektes

Interkultureller Rat in Deutschland e. V.
Goebelstr. 21
64293 Darmstadt
Tel: 0 61 51 / 33 99 71
Fax: 0 61 51 / 39 19 740
info@interkultureller-rat.de
www.interkultureller-rat.de