Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Gender, Familie und Beruf. Arbeitspapier 302: Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht

Autor:in: Debus, Katharina/Laumann, Vivien
Herausgeber:in: Hans-Böckler-Stiftung Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB
Ort: Düsseldorf
Erscheinungsjahr: 2014
Medienart: Bericht/Dokumentation, Fachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe
Anzahl Seiten: 218
Inhalt:
Die Broschüre beruht auf dem von Dissens – Institut für Bildung und Forschung e. V. durchgeführten Projekts "Männlichkeit(en) und Rechtsextremismus". Ziel des Projektes, das von Oktober 2011 bis Juni 2014 lief, war es das Fehlen geschlechterreflektierter pädagogischer Ansätze in der Rechtsextremismusprävention zu beheben.
Das Projekt begann mit einer Forschungsphase in der rechte Jugendmedien ausgewertet wurden und auf Expert:innenworkshops über die Thematik sich ausgetauscht wurde. Darauf basierend wurde die Fortbildungsreihe "VIELFALT_MACHT_SCHULE. Geschlechterreflektierende Arbeit an Schulen und die Prävention von Rechtsextremismus" entwickelt, die in unterschiedlichen Bundesländern mit pädagogischen Fachkräften durchgeführt wurde. Aufgebaut war die Fortbildungsreihe so, dass der Kompetenzerwerb von Wissen, Haltung und Methodik bzw. Dialektik im Vordergrund stand.
Die Broschüre teilt sich in zwei Abschnitte auf. Im ersten Teil (Analyse) wird Wissen (Hintergrundinformationen) vermittelt, der zweite Teil beschäftigt sich mit Pädagogik (Haltung, Methode, Dialektik). Ebenso wird sich mit der Fülle von Literatur zu dem Themengebiet Rechtsextremismus auseinandergesetzt und wie man diese erfolgreich nutzen kann.


Inhaltliche Schwerpunkte: Beratung, Gender, Rechtsextremismus

Träger des Toleranz-Projektes

Dissens – Institut für Bildung und Forschung e. V.
Allee der Kosmonauten 67
12681 Berlin
Tel: 0 30 / 54 98 75-30
info@vielfaltmachtschule.de
www.dissens.de
www.vielfaltmachtschule.de