Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Die Vielfalt-Mediathek auf der didacta 2018 in Hannover

8. Februar 2018

Vom 20. bis 24. Februar präsentieren sich die Vielfalt-Mediathek und IDA e. V. auf der Bildungsmesse.

Die Vielfalt-Mediathek ist ein Projekt des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e. V. (IDA). Das Projekt-Team sammelt Bildungsmaterialien, die mit Hilfe der Förderung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ oder der entsprechenden Vorgängerprogramme erarbeitet wurden. Auf diesem Weg macht die Mediathek das umfangreiche Wissen von Projekten, die in den Bereichen Demokratieförderung und Vielfalt wichtige Arbeit leisten, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Auf der Bildungsmesse didacta können sich Besucher_innen am Stand der Vielfalt-Mediathek in Halle 12, Stand D94/1, mit der Mediathek vertraut machen und sich über die Arbeit des IDA informieren. Für Gespräche und Rückfragen werden Referent_innen zur Verfügung stehen. Zudem können am Stand der Vielfalt-Mediathek Broschüren und Flyer der einzelnen Projekte des IDA – so auch der neue IDA-Reader „Made in Germany. Zur Kritik des Nationalismus“ – eingesehen und kostenlos mitgenommen werden.

Der Stand und die Website https://www.vielfalt-mediathek.de/ bieten Multiplikator_innen der außerschulischen und schulischen Bildungsarbeit sowie engagierten Bürger_innen Informationen und Material zu u. a. folgenden Themen:

Rechtsextremismus, Rassismus(-kritik), Antisemitismus(-kritik), Interkulturelles Lernen, Diversität, (Anti-)Diskriminierung, Migration, Flucht und Asyl, Religiöser Fundamentalismus

Der Bestand umfasst Berichte von Veranstaltungen, (Projekt-)Dokumentationen, Unterrichts-materialien, Trainingsordner, Kurz- und Dokumentarfilme, Websites, Plakatsammlungen und vieles mehr.