Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

„Wie wollen wir leben?“ Methoden für die pädagogische Arbeit zu Islam, Antimuslimischem Rassismus und Islamismus

Autor:in: Omar, Jenny/Yavaş, Aylin
Herausgeber:in: ufuq.de – Jugendkulturen, Islam & politische Bildung
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: 2019
Medienart: Fachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe
Anzahl Seiten: 52
Inhalt:

Das Projekt "Wie wollen wir leben?" von ufuq e. V. gibt es, damals noch unter anderen Namen, seit 2011. Das Projekt bietet Workshops für Jugendliche in der Schule an, in denen sie über persönliche Erfahrungen sprechen können, die in ihrem Schulalltag ansonsten nicht thematisiert werden. Meist geht es um Rassismus und Diskriminierung, um Wertvorstellungen, Geschlechterrollen und Identität. Die Workshops sind durchmischt besetzt und sprechen nicht eine bestimmte Gruppe von Jugendlichen an. Auch dadurch soll es gelingen, dass die Jugendlichen miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen, Gemeinsamkeiten feststellen, aber auch gegensätzliche Meinungen kennenlernen können. Durch zusätzliche unterschiedliche Übungen werden Reflexionsprozesse angestoßen und die eigene Sprechfähigkeit gestärkt.

Ziel ist es nicht die Jugendlichen religiös zu beeinflussen, sondern dass sie sich konstruktiv mit religiösen und nichtreligiösen Werten auseinanderzusetzen. Über allem steht die Frage, welche Werte im gemeinsamen Zusammenleben gewünscht sind und was kann jede_r zur Umsetzung beitragen.

Die Broschüre stellt bewährte Methoden, die in der Projektarbeit angewandt wurden bzw. werden zu den Themenfeldern Islam und Diversität; Gender; Antimuslimischer Rassismus und Islamismus vor.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Diversität, Gender, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Integration, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Rassismus, Rechtsextremismus, Religion, Religiöse Radikalisierung, Schule, Trainings/Seminare, Vernetzung, Vorurteile

Träger des Demokratie-Projektes

ufuq.de – Jugendkulturen, Islam & politische Bildung
Dudenstraße 6
10965 Berlin
Tel: 0 30 / 98 34 10 51
info@ufuq.de
www.ufuq.de