Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Antimuslimischer Rassismus

Herausgeber:in: Verband binationaler Familien und Partnerschaften
Ort: o. O.
Erscheinungsjahr: o. J.
Medienart: Video
Inhalt:
Das Projekt „Vaterzeit im Ramadan“ des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften zielt darauf ab, den oftmals vorurteilsbeladenen Bildern gegenüber muslimischen Männern und Vätern entgegenzuwirken. Durch interaktiv gestaltete und vielfältige Medienprodukte sowie praxisorientierte Fortbildungsprogramme soll die Öffentlichkeit für die besondere Situation muslimischer Väter sensibilisiert werden. Neben Expertisen, Buchempfehlungen und nützlichen Links stellt „Vaterzeit im Ramadan“ auch Kurzfilme rund um den Themenkomplex Islam, Männlichkeit und Rassismus online. Der Kurzfilm „Antimuslimischer Rassismus“ zeigt Özcan Karadeniz vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften im Gespräch mit Prof. Dr. Iman Attia, Professorin für Diversity Studies/Rassismus und Migration an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Prof. Attia erläutert den Begriff des Antimuslimischen Rassismus, und grenzt ihn von den Begriffen Islamophobie bzw. Islamfeindlichkeit ab. Neben der Begriffsklärung wird sowohl über geschichtliche Zusammenhänge als auch aktuelle Ausprägungen Antimuslimischen Rassismus gesprochen.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antimuslimischer Rassismus, Kultur, Rassismus, Religion, Vorurteile

Träger des Demokratie-Projektes

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V.
Beratungs und Geschäftsstelle Leipzig
Arndtstr. 63
04275 Leipzig
Tel: 03 41 / 6 88 00 22
vaterzeit@verband-binationaler.de
www.vaterzeit.info