Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Antisemitismus an der Schule – ein beständiges Problem?

Herausgeber:in: Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e. V.
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: 2018
Medienart: Bericht/Dokumentation
Anzahl Seiten: 93
Inhalt:
Die Publikation "Antisemitismus an der Schule – ein beständiges Problem?" ist die Dokumentation eines gleichnamigen Fachsymposiums aus dem Jahr 2017, welches vom Kompetenzzentrum Prävention und Empowerment der ZWST veranstaltet wurde. Die Publikation thematisiert sowohl die Problematik der steigenden Fallzahlen und Qualität von antisemitischen Vorfällen im schulischen Umfeld als auch das mangelnde gesamtgesellschaftliche Bewusstsein für das Phänomen. Es werden Perspektiven diskutiert und Handlungsmöglichkeiten gesucht. Inhaltlich sind die Verschriftlichungen der vier Podiumsdiskussionen "Sprechen und Schweigen über Antisemitismus", "Empirische Annäherungen und Situationsanalyse", "Erfassung antisemitischer Vorfälle und Betroffenenberatung", "Interventionsstrategien und (pädagogische) Handlungsoptionen" sowie Beschreibungen der Workshops, die Verschriftlichung einer Lesung und die Keynote der Leitung des Kompetenzzentrums zu finden.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Antisemitismus, Demokratie, Schule

Träger des Demokratie-Projektes

Zentrale Wohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) e. V.
Hebelstr. 6
60318 Frankfurt am Main
Tel: 0 69 / 94 43 71
Fax: 0 69 / 49 48 17
zentrale@zwst.org
www.zwst.org