Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Neue Liebe. Ein Dokumentarfilm über Migration und Heimat aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen

Herausgeber:in: Verein zur Förderung der Medienpädagogik und Creaclic
Ort: Cuxhaven
Erscheinungsjahr: o.J.
Medienart: Video
Inhalt:
Der Dokumentarfilm begleitet minderjährige Geflüchtete und Migrant:innen in ihrem Alltag zwischen Sprachklasse und neuem Leben in Cuxhaven. Der Film spiegelt durch Interviews die Sichtweise der Kinder und Jugendlichen wieder und lässt auch eine_n Geflüchteten in der Rolle des_der Erzähler_in fungieren.
Sie erzählen dabei von ihrem früheren Leben, den Gründen der Migration, den Schwierigkeiten auf den Weg nach Cuxhaven und auf welche Probleme sie in Deutschland stoßen (Sprachbarrieren, Heimweh, Rassismus etc.), aber auch über den Zusammenhalt und ihre Zukunftspläne und- träume.
Auf der DVD findet sich zudem ein Interview mit der_dem Lehrer_in in der sie vom Schulalltag und dem Konzept der Sprachklasse berichtet.
Die vorliegenden Materialien sind auf die Filmbeiträge zugeschnitten und helfen die unterschiedlichen Themen des Films im Unterricht zu bearbeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Diversität, Integration, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Medien/Internet, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Rassismus, Schule

Träger des Demokratie-Projektes

Creaclic Kreative Medienpädagogik
Plantage 13 (Büro 24)
28215 Bremen
Tel: 04 21 / 56 62 88 18
Fax: 04 21 / 56 62 77 98
info@creaclic.de
www.neueliebe.creaclic.de/