Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

„Gender and Black Revolutionaries“ Black & Queer History Month 2017

Herausgeber:in: Archiv der Jugendkulturen e. V.
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: 2017
Medienart: Video
Inhalt:
Das Archiv der Jugendkulturen e. V.  beschäftigt sich in seinem Projekt "Diversity Box" mit der Akzeptanz und Anerkennung von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Es nimmt Bezug auf homo- und transfeindliche Diskurse und Einstellungen in Jugendkulturen und der Gesamtgesellschaft. Gemeinsam mit Jugendlichen werden in jugendkulturellen und medienpädagogischen Workshops wie Rap, Streetart, Video, Theater usw. diese Themen er- und bearbeitet.
Der Film, der im Rahmen des "Queer & Black History Month 2017" entstanden ist, wurde zusammen mit Schüler:innen der "Gender and Sexual Alliance" der Nelson Mandela Schule in Berlin gedreht. Er stellt bedeutende Persönlichkeiten vor, alle mit einer engen Beziehung zur Stadt Berlin (z. B. Marlene Dietrich, Audre Lorde, David Bowie u. v. a.), die mit ihrem Wirken die Akzeptanz für sexuelle Vielfalt und Antirassismus gefördert haben und als Vorbilder dafür dienen in der Gesellschaft etwas zu verändern.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Gender, Homo-, Trans- und Inter*feindlichkeit, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Minderheiten, Nationalsozialismus, Rassismus, Vorurteile, Zivilcourage

Träger des Demokratie-Projektes

Archiv der Jugendkulturen e. V.
Fidicinstraße 3 | Haus D
10965 Berlin
Tel: 0 30 / 6 94 29 34
Fax: 0 30 / 6 91 30 16
archiv@jugendkulturen.de
www.jugendkulturen.de