Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

„Was steht an jedem Haus? Ausländer raus!“ Rechtsextreme Ausdrucksformen und Bilderwelten. Ikonografie der Gewalt

Autor:in: Fahr, Margitta-Sybille
Herausgeber:in: Mobiles Beratungsteam - Tolerantes Brandenburg und Regionale Arbeitsstelle für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule Brandenburg e. V. (RAA)
Ort: Potsdam
Auflage: 3., überarb.
Erscheinungsjahr: 2006
ISBN/ISSN: 3000176667
Medienart: Fachinformation
Anzahl Seiten: 183
Inhalt:

Margitta-Sybille Fahr beschreibt in diesem Buch auf 170 Seiten Zeichen und Symbolik der rechtsextremen Szene: Aufgezeigt werden historische Wurzeln, geistige und strukturelle Querverbindungen sowie strategische Absichten von Rechtsextremen. "Besorgniserregend" - so die Autorin in der Einleitung - "ist das stete Einsickern von rechtsextremistischen Wort-, Bild-, Denk- und Verhaltensmustern in den Alltag von Normaljugend und Erwachsenen. Nicht nur im Bereich Freizeitbekleidung haben sich rechtsextremistische Jugendliche zu einer neuen Form von 'Trendsettern' entwickeln können. Das vorliegende Heft kann im gegebenen Rahmen nur die relevanten Muster erläutern. Es soll helfen, die fruchtlosen Alltagsdiskussionen über 'verboten - nicht verboten' endlich abzuschließen, die Scheu vor der Thematisierung zu überwinden und effektive Formen der Auseinandersetzung zu entwickeln."

Im Anhang befinden sich zwei Arbeitshilfen des Mobilen Beratungsteams Brandenburg:

  • Hinweise für Schulen zum Umgang mit rechtsextremen Werbematerial
  • Kleine Handreichung für Eltern zum Rechtsextremismus im Klassenzimmer

Inhaltliche Schwerpunkte: Nationalsozialismus, Politische Bildung, Rechtsextremismus, Schule

Träger des Civitas-Projektes

Mobiles Beratungsteam Brandenburg
Regionale Arbeitsstelle für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule Brandenburg e. V. (RAA)
c/o Demokratie und Integration Brandenburg e. V.
Benzstr. 11-12
14482 Potsdam
Tel: 03 31 / 7 47 800
Fax: 03 31 / 7 47 8020
info@raa-brandenburg.de
www.raa-brandenburg.de
www.mobiles-beratungsteam.de

Einen Augenblick, bitte!
Wir führen eine Umfrage zum Nutzerverhalten auf der Webseite durch. Wir wollen damit unsere Seite nutzerfreundlicher gestalten und erfahren, welche Themen euch besonders interessieren. Es dauert nur zwei bis drei Minuten und ist anonym.

Geschlecht

Geschlecht

Alter

Alter

Migrationshintergrund

Migrationshintergrund

Beruf

Beruf

Schulform

Frage

Frage

Ich suche etwas in der Mediathek für

Ich suche etwas in der Mediathek für

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Besuch der Webseite

Besuch der Webseite

Wie hast du uns gefunden?

Wie hast du uns gefunden?

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Abschließendes Feedback

Abschließendes Feedback