Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Braucht unsere Demokratie ein Update? Mirko Drotschmann über Demokratie und Digitalisierung

Herausgeber:in: Landesjugendring Thüringen e.V.
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: 2020
Medienart: Video
Laufzeit: 08:34
Inhalt:

JUGEND PRÄGT will die po­li­tische Bil­dungs­ar­beit in Thüringen On­line und Off­line stärken und den de­mo­kra­tischen Dis­kurs fördern. Sie unter­stützen junge Menschen darin Po­li­tik zu ver­stehen und De­mo­kra­tie zu (er)leben.

Das Internet ist mittlerweile kein Neuland mehr und durchdringt fundamental das gesamte gesellschaftliche wie auch private Leben. Die Demokratie hat sich davon aber noch nicht groß beeinflussen lassen. Was wäre aber, wenn Menschen direkt digital Einfluss auf die großen Entscheidungen der Politik nehmen könnten? Ist es vielleicht sogar vorstellbar, dass eine Künstliche Intelligenz die Menschen ersetzt und für uns entscheidet, welche die besten und gerechtesten Gesetze sind? Könnten die Digitalisierung und das Internet dazu beitragen, dass unsere Demokratie besser funktioniert?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der Film.

Inhaltliche Schwerpunkte: Demokratie, Jugendarbeit, Medien/Internet, Politische Bildung

Träger des Demokratie-Projektes

Landesjugendring Thüringen e.V.
Johannesstraße 19
99084
Erfurt
03 61 / 5 76 78-15