Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Handreichung zur strukturellen Demokratieförderung von und für benachteiligte Mädchen* und junge Frauen*

Herausgeber:in: LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg e.V.
Ort: o.O.
Erscheinungsjahr: 2021
Medienart: Fachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe
Anzahl Seiten: 26
Inhalt:

Die Handreichung zur Demokratieförderung für benachteiligte Mädchen* und junge Frauen* ist im Rahmen des Projekts "You matter! Mädchen*_Power_Politik" enstanden. Die Zielgruppe sind pädagogische Multiplikator:innen und Engagierte, die sich mit dem Thema Beteiligung von Mädchen* und jungen Frauen* auseinandersetzen. Die Handreichung beginnt mit der Analyse der Begriffe Partizipation und Demokratie; Das soll ihre Bedeutung und Wirkung deutlich machen. Im Anschluss stellt sich das Projekt mit seinen Zielen und Inhalten vor. Im Folgenden setzt sich die Handreichung mit der Erreichbarkeit von besonders benachteiligten Mädchen* und jungen Frauen* auseinander. Daran anschließend gibt die Handreichung beispielhafte Reflexionsfragen mit, wie in Einrichtungen und der Praxis Zugangsbarrieren identifiziert und abzubauen sind. Tipps zum methodischen Vorgehen und eine Auswahl an Partizipationsformaten gibt es in den letzten beiden Kapiteln. Sie sind jeweils in einen allgemeinen und einen projektspezifischen Teil gegliedert. Somit ist die Handreichung für die Umsetzung einzelner Aktionen wie auch für die alltägliche Praxis nutzbar.

In dem Projekt geht es darum, Perspektiven sicht- und hörbar zu machen, die sonst in gesellschaftlichen Debatten wenig zu Wort kommen. Denn nur, wenn alle Sichtweisen miteinbezogen und angehört werden, kann ein demokratisches Zusammenleben funktionieren. Bei "You matter! Mädchen*_Power_Politik" sprechen Mädchen*gruppen über ihre ganz individuellen Lebenslagen, über eigene Stärken, über Hindernisse, die ihnen im Alltag begegnen, über politische Forderungen, die sie schon immer mal öffentlich machen wollten, über Interessen, Träume und Wünsche.

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Beratung, Demokratie, Diversität, Gender, Jugendarbeit, Politische Bildung, Schule, Vernetzung

Träger des Demokratie-Projektes

LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg e. V.
Stuttgarter Str. 61
70469
Stuttgart