Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Vielfalt gestaltet – Handreichung zu Diversity in Schule und Berufsvorbereitung

Herausgeber:in: Stiftung SPI Berlin
Ort: Berlin
Erscheinungsjahr: o.J.
Medienart: Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe
Anzahl Seiten: 42
Inhalt:

Schulen und Ausbildungseinrichtungen sollen sich verstärkt auch um der Vermittlung von Demokratie und Toleranz sowie der Vermeidung von Rassismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung kümmern. Das Projekt "Vielfalt gestaltet" will Schulen dabei unterstützen. Grundlage des Projektes ist der Diversity-Ansatz, der auf die zunehmende Komplexität und Heterogenität von Gesellschaften reagiert. Die Wahrnehmung der Vielfalt von Identitäten und gesellschaftliche Vielfalt soll gefördert werden, es wird für Diskriminierungen sensibilisiert und eine Kultur der Anerkennung gestärkt.
Die Broschüre dokumentiert zunächst das Projekt und erläutert die theoretischen Hintergründe. Anschließend werden Materialien für die Praxis zur Verfügung gestellt, die dazu einladen sollen, eigene Diversity-Maßnahmen umzusetzen. Dazu wird zunächst darauf eingegangen, welche Schritte für die Umsetzung notwendig sind und es finden sich Fragebögen zu den Themen Diversity, Partizipation und Identität, die die Auseinandersetzung mit der Situation in der eigenen Schule/Einrichtung fördern und strukturieren. Daran anknüpfend erläutert ein ausführliches Glossar in diesem Zusammenhang relevante Begriffe, wie "Die Anderen", Chancengleichheit, Demokratiepädagogik, Empowerment, Homogenität, Interkulturelle Kompetenz, Rassismus oder Sozialraumorientierung. Literatur- und Internethinweise zu dem Thema runden die Broschüre ab.

 

Inhaltliche Schwerpunkte: Antidiskriminierung, Demokratie, Diversität, Jugendarbeit, Rassismus

Träger des Vielfalt-Projektes

Stiftung SPI
Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“
Schönhauser Allee 73
10437 Berlin
Tel: 0 30 / 41 72 56 28
Fax: 0 30 / 41 72 56 30
vielfalt.gestaltet@stiftung-spi.de
www.stiftung-spi.de/vielfalt