Klassismus oder Was meine ich eigentlich, wenn ich von Klassismus spreche? Eine Annäherung.

Cover von Klassismus oder Was meine ich eigentlich, wenn ich von Klassismus spreche? Eine Annäherung.

Autor_in:
Abou, Tanja

Herausgeber:
Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) (Hg.)

Weitere Angaben:
Düsseldorf, 2017

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
6 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

IDA e.V.
Vielfalt-Mediathek
Volmerswerther Str. 20
40221 Düsseldorf
Tel: 02 11 / 15 92 55-5
Fax: 02 11 / 15 92 55-69
mediathek@IDAeV.de
www.idaev.de

Angaben zum Inhalt:

Vielen Menschen ist bewusst, dass Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer Sexualität oder einer Behinderung diskriminiert werden. Das Menschen auch aufgrund ihrer sozialen Herkunft diskriminiert werden ist im Gegenzug bei vielen aber nicht im Bewusstsein verankert. Ganz im Gegenteil, es wird oft vehement bestritten. Die Vorstellung, dass jede_r der_die will in unserer Gesellschaft aufsteigen kann, ist weit verbreitet. In Ihrer Expertise dekonstruiert Tanja Abou diese Vorstellung und setzt sich zudem mit dem Begriff "Klassismus" auseinander der "Diskriminierung aufgrund sozialer Herkunft" beschreibt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Arbeit/Ausbildung, Menschenrechte, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus