Hassliebe: Muslimfeindlichkeit, Islamismus und die Spirale gesellschaftlicher Polarisierung

Cover von Hassliebe: Muslimfeindlichkeit, Islamismus und die Spirale gesellschaftlicher Polarisierung

Autor_in:
Fielitz, Maik et. Al.

Herausgeber:
IDZ. Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (Hg.)

Weitere Angaben:
Jena/London/Berlin, 2018

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
73 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ)
Talstr. 84
07743 Jena
Tel: 0 36 41 / 2 71 94 03
Fax: 0 36 41 / 2 71 83 07
mail@idz-jena.de
www.idz-jena.de

Angaben zum Inhalt:

Die Studie "Hassliebe: Muslimfeindlichkeit, Islamismus und die Spirale gesellschaftlicher Polarisierung" untersucht das Wechselspiel zwischen antimuslimischen Rassismus auf der einen Seite und Islamismus auf der anderen Seite. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Ideologie wie auch im Rekrutierungsmuster bestehen? Sind beide Extreme aufeinander angewiesen um zu existieren und erfolgreich zu sein und was bedeutet das für die präventive wie auch intervenierende Arbeit?
Die Antworten der Autor_innen stellt die Broschüre vor.  

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Rassismus, Rechtsextremismus


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit