Policy Paper: Islamfeindlichkeit und „Islamkritik“

Cover von Policy Paper: Islamfeindlichkeit und „Islamkritik“

Autor_in:
Illerhaus, Florian

Herausgeber:
MUTIK gGmbH (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2019

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Loseblattsammlung

Anzahl Seiten:
3 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

Teilseiend e.V.
CLAIM - Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit
Friedrichstraße 206
10969 Berlin
Tel: 030 / 2 88 74 56 74
info@claim-allianz.de
www.claim-allianz.de

Angaben zum Inhalt:

"CLAIM – Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit", ein Projekt der MUTIK gGmbH, vereint und vernetzt muslimische und nichtmuslimische Akteure der Zivilgesellschaft. Gemeinsam bilden sie eine gesellschaftlich breite Allianz gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit. Sie setzen Entwicklungen, die das Gemeinwohl Deutschlands gefährden, Information und Prävention entgegen.

Das in dem Rahmen von "Claim" entstandene Policy Paper setzt sich mit dem Spannungsfeld Islamfeindlichkeit und "Islamkritik" auseinander. Vermeintliche aufklärerische Kritik an der Religion wird gerne dazu genutzt pauschal Gläubige abzuwerten und schnell in ein rassistisches Topos zu verfallen. Jede Kritik als Islamfeindschaft einzuordnen, ist aber keineswegs zielführend. In einer offenen Gesellschaft müssen sich auch Religionsgemeinschaften seriöse Kritik gefallen lassen.

In dem Papier wird daher der Frage nachgegangen, wann verantwortungsbewusste, berechtigte und sachliche Kritik (als seriöse Kritik bezeichnet) in Pauschalisierung, Diffamierung und Stimmungsmache umschlägt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antidiskriminierung, Antimuslimischer Rassismus, Beratung, Demokratie, Gewalt, Integration, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Konfliktbearbeitung, Migration/Flucht und Asyl, Minderheiten, Politische Bildung, Rassismus, Rechtsextremismus, Religion, Religiöse Radikalisierung, Vorurteile


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus