Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Extrem Rechts! Neonazismus in Deutschland

_(Inhalt)_

Die DVD bietet umfangreiches Video- und Audiomaterial sowie Arbeitsblätter zur schulischen Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus. Die Filme sind jeweils zwischen zwei und 14 Minuten lang. In vier niedrigschwelligen Erklärvideos werden recht allgemein gehaltene Hintergrundinformationen geliefert. Diese bieten einen guten Ausgangspunkt für die weitere vertiefende Auseinandersetzung mit dem Thema. So werden in einem Film die Begrifflichkeiten „Rechtsextremismus“ und „Neonazismus“ diskutiert. Ein Beitrag erklärt die Struktur der rechtsextremen Szene und die Bedeutung der Freie Kameradschaften, der Jungen Nationaldemokraten sowie der Autonome Nationalisten. In einem weiteren Film werden rechtsextreme Methoden wie das Vier-Säulen-Konzept der NPD, die Schulhof-CD, Schultüten-Verteil-Aktionen oder das Engagement der NPD im Ehrenamt oder auf Kinderfesten hinterfragt. Ein weiterer Film befasst sich mit Style und Codes der rechtsextremen Szene im Spannungsfeld zwischen Eindeutigkeiten, versteckten Botschaften und Verboten.

Herzstück der DVD ist die interaktive Reportage „Der Aussteiger“. Hier wird anhand der Biografie eines Szeneaussteigers anschaulich diskutiert, wie Einstiegs- und Ausstiegsprozesse funktionieren. Diese Reportage ist durch Diskussionsfragen ergänzt, durch die die Reportage an passenden Stellen unterbrochen werden kann. Ergänzend hierzu beantwortet Fabian Wichmann von der Aussteigerinitiative „Exit“ in einem weiteren Film Fragen zu Aus- und Einstiegsprozessen und zur Funktion rechtsextremer Musik in Szenezusammenhängen.

Zu rechtsextremer Musik gibt es zudem mehrere Musikausschnitte, die mit Hilfe eines Arbeitsblatts unter dem Titel „Genau hingehört“ bearbeitet werden. Hier soll genaues Hinhören geschult und für rechtsextreme Inhalte sensibilisiert werden. Dazu ist Musik mit und ohne rechtsextremen Hintergrund gegenübergestellt.

In weiteren Arbeitsblättern können sich Schüler/-innen Wissen über die rechtsextreme Ideologie und über rechtsextreme Einstellungen aneignen. Zudem werden Argumente gegen Rechtsextremismus erarbeitet. Diese Arbeitsmaterialien eignen sich zur Gestaltung von jeweils einer bis zwei Unterrichtsstunden. Nicht auf der DVD enthalten sind spielerische Angebote wie ein Quiz zu Rechtsextremismus oder ein Memory-Spiel zu rechten Symbolen. Diese können kostenfrei im Internet heruntergeladen werden.

_(Anwendungsbereich)_

Die DVD ist für die schulische Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus ab Klassenstufe 8 konzipiert. Sie kann in den Fächern Politik, Sozialkunde, Gemeinschaftskunde, Heimatkunde, Politische Bildung, Geschichte, Deutsch und Ethik oder auch fächerübergreifend eingesetzt werden.

Medium: DVD

Projekt: medienblau

Zielgruppe: Klassen ab der Klassenstufe 8

Autor:in / Herausgeber:in :: medienblau gGmbH

Ort: Leipzig

Erscheinungsjahr: 2012

Ansprechpartner:

medienblau gGmbH
Lützner Str. 85
04177 Leipzig
www.medienblau.de
mail@medienblau.de
Tel.: 03 41 / 3 19 79 60
Fax: 03 41 / 3 19 79 61

Einen Augenblick, bitte!
Wir führen eine Umfrage zum Nutzerverhalten auf der Webseite durch. Wir wollen damit unsere Seite nutzerfreundlicher gestalten und erfahren, welche Themen euch besonders interessieren. Es dauert nur zwei bis drei Minuten und ist anonym.

Geschlecht

Geschlecht

Alter

Alter

Migrationshintergrund

Migrationshintergrund

Beruf

Beruf

Schulform

Frage

Frage

Ich suche etwas in der Mediathek für

Ich suche etwas in der Mediathek für

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Besuch der Webseite

Besuch der Webseite

Wie hast du uns gefunden?

Wie hast du uns gefunden?

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Abschließendes Feedback

Abschließendes Feedback