Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Mein neuer Job. Comic

Das Projekt wird vom Archiv der Jugendkulturen e. V. im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ umgesetzt. Antisemitismus ist in Deutschland weiterhin ein milieu- und generationenübergreifendes Problem. Soll es heute präventiv-pädagogisch angegangen werden, müssen auch Deutschlands verändertes Selbstverständnis als Einwanderungsland und damit interkulturelle Perspektiven berücksichtigt werden. Hier setzt „New Faces“ an und bietet Schulen und Jugendeinrichtungen Workshops gegen Antisemitismus für Jugendliche und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft an. In diesem Kontext entstand auch der Comic im Rahmen des fünften Workcamps der helfenden Verbände im Oktober 2012.

Inhalt

Der Comic wurde von Jugendlichen entwickelt, die nach einem Besuch der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück anhand selbst gewählter Beispiele die Handlungsspielräume fiktiver Beschäftigter des KZ Ravensbrück analysierten und in Form von Comic Strips dokumentierten. Die einzelnen Strips folgen dabei nicht primär tatsächlichen historischen Personen, sondern greifen vielmehr allgemeingültige Fragen auf. Thematisiert werden beispielsweise Beweggründe, überhaupt eine Anstellung im KZ anzunehmen, das Verhältnis zu den Häftlingen, Möglichkeiten, Leid zu lindern ebenso wie mögliche Gefahren, die für die Beschäftigten selbst bestanden.

Verwendung als Impuls- / Begleitmaterial

Der Comic kann im Unterricht oder der außerschulischen Bildungsarbeit als Diskussionsgrundlage zum Thema Holocaust aus Sicht der Täter/-innen verwendet werden. Zudem kann er Jugendliche dazu anregen, sich selbst kreativ mit dem Thema und den dadurch aufgeworfenen Fragen zu beschäftigen.

Medium: Comic

Projekt: New Faces

Zielgruppe: Jugendliche

Umfang: 20 Seiten

Autor:in / Herausgeber:in :: Jugendliche aus dem 5. Workcamp der helfenden Verbände; Archiv der Jugendkulturen

Ort: Berlin

Erscheinungsjahr: 2013

Ansprechpartner:

Archiv der Jugendkulturen e.V.
Fidicinstr. 3
10965 Berlin
www.jugendkulturen.de
archiv@jugendkulturen.de
Tel.: 0 30 / 6 94 29 34
Fax: 0 30 / 6 91 30 16
 

Einen Augenblick, bitte!
Wir führen eine Umfrage zum Nutzerverhalten auf der Webseite durch. Wir wollen damit unsere Seite nutzerfreundlicher gestalten und erfahren, welche Themen euch besonders interessieren. Es dauert nur zwei bis drei Minuten und ist anonym.

Geschlecht

Geschlecht

Alter

Alter

Migrationshintergrund

Migrationshintergrund

Beruf

Beruf

Schulform

Frage

Frage

Ich suche etwas in der Mediathek für

Ich suche etwas in der Mediathek für

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Besuch der Webseite

Besuch der Webseite

Wie hast du uns gefunden?

Wie hast du uns gefunden?

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Abschließendes Feedback

Abschließendes Feedback