Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps

Oben auf der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der Erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchtext“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Rechtsextremismus: Symbole, Zeichen und verbotene Organisationen

Personen außerhalb rechtsextremer Szenen können oft nur sehr schwer beurteilen, ob bestimmte Darstellungen, Symbole oder Zeichen Ausdruck einer entsprechenden Gesinnung sind. Damit verbunden besteht Unsicherheit hinsichtlich der Frage, ob durch deren Verwendung zugleich ein Straftatbestand erfüllt ist. Für eine wirkungsvolle Bekämpfung des Rechtsextremismus bedarf es auch in der Zivilgesellschaft und bei Pädagog/-innen eines fundierten Hintergrundwissens. Die vorliegende Broschüre will dazu einen Beitrag leisten.

_(Inhalt)_

Die Darstellung typischer Symbole und Zeichen des Rechtsextremismus orientiert sich an den gesetzlichen Bestimmungen nach Paragraph 86 des Strafgesetzbuches. Zentrale Begriffe des Themas werden erläutert, ferner Parolen, Grußformeln sowie verbotene Lieder mit rechtsextremem Hintergrund vorgestellt. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Lieder mit Bezug zum historischen Nationalsozialismus, nicht jedoch um aktuelle Musik aus rechtsextremen Szenen. Hierzu gibt es vom Bundesamt für Verfassungsschutz eine separate Broschüre.

Neben Symbolen und Zeichen mit eindeutigem Bezug zum Nationalsozialismus listet die Broschüre auch andere Erkennungsmerkmale von Rechtsextremisten auf. Hierzu zählen beispielsweise bestimmte Modemarken oder Zahlencodes. Breiten Raum nimmt auch die Übersicht zu verbotenen rechtsextremistischen Organisationen ein, deren Symbolik sowie die Gründe ihres Verbots kenntlich gemacht werden. Gerade für die pädagogische Auseinandersetzung mit dem modernen Rechtsextremismus sind zudem die erklärenden Hinweise zur Sozialadäquanzklausel von Bedeutung. Diese besagt, dass die eigentlich strafbaren rechtsextremen Symbole und Zeichen zu Aufklärungs- und Bildungszwecken gezeigt werden dürfen. Auch im Kontext satirischer Darstellungen sowie um Ablehnung zum Ausdruck zu bringen, sind diese Symbole zulässig.

_(Verwendung als Impuls- / Begleitmaterial)_

Die Broschüre dient der Hintergrundinformation über Symbole und Zeichen des Rechtsextremismus. Sie kann Pädagog/-innen dabei helfen zu beurteilen, mit welcher Zielgruppe sie sich in Ihrer Arbeit
konfrontiert sehen.

Medium: Broschüre

Projekt: Verfassungsschutz

Zielgruppe: Allgemeine Öffentlichkeit

Umfang: 66 Seiten

Autor:in / Herausgeber:in :: Bundesamt für Verfassungsschutz

Ort: Köln

Erscheinungsjahr: 2014

Ansprechpartner:

Bundesamt für Verfassungsschutz
Merianstraße 100
50765 Köln
www.verfassungsschutz.de
bfvinfo@verfassungsschutz.de
Tel.: 02 21 / 7 92-0
Fax: 02 21 / 7 92-29 15

Einen Augenblick, bitte!
Wir führen eine Umfrage zum Nutzerverhalten auf der Webseite durch. Wir wollen damit unsere Seite nutzerfreundlicher gestalten und erfahren, welche Themen euch besonders interessieren. Es dauert nur zwei bis drei Minuten und ist anonym.

Geschlecht

Geschlecht

Alter

Alter

Migrationshintergrund

Migrationshintergrund

Beruf

Beruf

Schulform

Frage

Frage

Ich suche etwas in der Mediathek für

Ich suche etwas in der Mediathek für

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Welches Thema, welche Themen sind dir besonders wichtig?

Besuch der Webseite

Besuch der Webseite

Wie hast du uns gefunden?

Wie hast du uns gefunden?

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Bewerte bitte die Vielfalt-Mediathek mit 1 (sehr gut) bis 5 (sehr schlecht)

Abschließendes Feedback

Abschließendes Feedback