Logo der Vielfalt Mediathek

Suchtipps

Suchtipps  

In der Mitte der Startseite ist ein Suchfeld. Dort kannst du Begriffe zu Materialien, Themen, Herausgebern etc. eingegeben. Zuerst werden die Materialien aus dem aktuellen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ angezeigt.

Nicht das Richtige dabei? Zu viele Ergebnisse?
In der erweiterten Suche können verschiedene Suchen miteinander kombiniert werden:

  • Volltextsuche im Feld  „Suchbegriffe“: Der gesamte Eintrag wird nach den eingegebenen Begriffen durchsucht. Über die Volltextsuche können Titel, auch Teile davon, Autor:innen, und Projektträger gesucht     werden.
  • Schlagwörter: Allen Materialien sind Schlagwörter zugeordnet. Über die Schlagwörterliste kann nach bestimmten Themengebieten gesucht werden oder Themengebiete können kombiniert werden.
  • Medienart: Wenn Du gezielt nach einem bestimmten Format wie z.B. Film oder Broschüre suchst, kannst du die Suche über das Kriterium Mediengattung eingrenzen.
  • Zielgruppe: Hier kannst Du die Materialien danach filtern, an wen sie sich richten. Du kannst auch mehrere Zielgruppen markieren (etwa „Schüler:innen“ und „Menschen mit Migrationshintergrund/People of Color“).

Grundsätzlich gilt: Alle Suchoptionen (inkl. „Suchbegriffe“) können miteinander kombiniert werden. Über das Dropdown-Menü „Optionen“ über der Trefferliste kannst Du die Treffer alphabetisch nach Titel sortieren, ansonsten werden sie nach Bundesprogrammen angezeigt. Zusätzlich können auch Materialien angezeigt werden, die nicht als PDF verfügbar sind. Hierzu ein Häkchen bei „Offline-Bestand“ setzen.

Azubis unterschiedlicher Herkunftskultur: Wie kommen sie im betrieblichen Alltag miteinander aus? Erste Ergebnisse einer mündlichen und schriftlichen Befragung von Auszubildenden aus vier Großbetrieben

Autor:in: Bednarz-Braun, Iris/Bischoff, Ursula
Ort: München/Halle
Erscheinungsjahr: 2004
Medienart: Bericht/Dokumentation
Anzahl Seiten: 20
Inhalt:

In dieser Broschüre werden empirische Ergebnisse einer Befragung von Auszubildenden im Rahmen des Xenos-Projektes "Auszubildende und junge ArbeitnehmerInnen werden aktiv!" vorgestellt. In Kooperation mit der IG-Metall untersuchte das Deutsche Jugendinstitut in vier Großbetrieben, wie weibliche und männliche Auszubildende mit und ohne Migrationshintergrund im betrieblichen Alltag miteinander umgehen. Dabei interessierten insbesondere die eigenen authentischen Erfahrungen und Einschätzungen der jungen Frauen und Männer. Die große Mehrheit der Azubis unterschiedlicher kultureller Herkunft, so ein Befund aus der Befragung, versteht sich "im Rahmen ihrer beruflichen Ausbildung gut miteinander".  Das gute Zusammenleben im betrieblichen Alltag sei aber nur eine Seite der Medaille: "Wie im sonstigen Leben auch, kommt es ebenfalls während der Ausbildung zu Reibereien, Streitigkeiten, Unstimmigkeiten und Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Personen."

 

Inhaltliche Schwerpunkte: Arbeit/Ausbildung, Interkulturelles Lernen

Träger des Xenos-Projektes

Deutsches Jugendinstitut e. V. (DJI)
Nockherstr. 2
81541 München
Tel: 0 89 / 62 30 60
Fax: 0 89 / 62 30 6162
info@dji.de
www.dji.de