Islamisten zwischen Beauty-Bloggern und Pop-Stars. Mit Ästhetik und Lifestyle werden Jugendliche auf Instagram geködert

Cover von Islamisten zwischen Beauty-Bloggern und Pop-Stars. Mit Ästhetik und Lifestyle werden Jugendliche auf Instagram geködert

Herausgeber:
jugendschutz.net (Hg.)

Weitere Angaben:
o.O., 2018

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Zeitschrift

Anzahl Seiten:
3 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projektes

jugendschutz.net
Wallstr. 11
55122 Mainz
Tel: 0 61 31 / 32 85 20
Fax: 0 61 31 / 32 85 22
buero@jugendschutz.net
www.jugendschutz.net
www.hass-im-netz.info

Angaben zum Inhalt:

Das Themenpapier analysiert die Strategien von Islamist_innen auf Instagram ihre menschenverachtende und gewaltverherrlichende Propaganda jugendgerecht, als Lifestyle unter vielen, verharmlosend zu präsentieren. Unter zeitgemäßen ästhetischen Oberflächeninszenierungen werden darunter Links zum "Islamischen Staat" oder gleich Videos von Gräueltaten verbreitet.

Neben der Analyse werden in dem Themenpapier auch Präventionsmöglichkeiten bzw. weiterführende Links zu der Thematik vorgestellt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Gewalt, Jugendarbeit, Kultur, Medien/Internet, Religion, Religiöse Radikalisierung, Vernetzung


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit