Crossroads. Beratung - Vorbeugung - Deradikalisierung

Cover von Crossroads. Beratung - Vorbeugung - Deradikalisierung

Herausgeber:
Violence Prevention Network e. V. (Hg.)

Weitere Angaben:
Berlin, 2015

Mediengattung/-art:
Sachinformation / Broschüre

Anzahl Seiten:
30 Seiten

save Download list Merkliste

Träger des Demokratie-Projekts

Violence Prevention Network e. V.
Crossroads
Langhansstr. 146
13086 Berlin
Tel: 0 30 / 28 85 27 50
Fax: 0 30 / 28 85 27 47
crossroad@violence-prevention-network.de
www.crossroads-berlin.net
www.beratungsstelle.crossroads-berlin.net  

Angaben zum Inhalt:

Ziel des Projekts "CROSSROADS" vom Violence Prevention Network ist es, junge Menschen, die gefährdet sind, in die Szene der Extremen Rechte abzurutschen, aufzufangen. Das Projekt richtet sich aber auch an schon Radikalisierte (sowohl mit als auch ohne erkennbaren Ausstiegswillen) und versucht sie aus der Szene und den damit verbundenen Denkstrukturen zu lösen. "CROSSROADS" ist daher sowohl ein Präventions- als auch ein Deradikalisierungsprojekt. Neben der Arbeit mit jungen Menschen wird mit dem Projekt auch der Aufbau eines funktionierenden Hilfesystems innerhalb von Berlin im Bereich der Deradikalisierungsarbeit mit den in diesem Feld Tätigen angestrebt.
Erreicht werden soll die Zielsetzung durch aufsuchende Ansätze (Ansprechen, Vertrauen gewinnen), um in einem zweiten Schritt Ausstiegsprozesse zu initiieren. Dabei soll auch intensiver Kontakt mit dem jeweiligen sozialen Umfeld hergestellt werden sowie auch mit weiteren Akteuren, die Zugang zu der Person haben (z. B. pädagogische Multiplikator:innen, Jugendamt, Sportclub etc.).
Die Broschüre beschreibt neben der Intention des Projekts vor allem die konkrete Arbeitsweise des Projekts (Methodik, Workshopreihen für Jugendliche und Multiplikator:innen sowie Antigewalt- und Kompetenztrainings).

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Beratung, Jugendarbeit, Konfliktbearbeitung, Rassismus, Rechtsextremismus, Schule, Trainings/Seminare


Weitere Materialien des Projektträgers, Einzelansicht

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Demokratieförderung
Frühprävention im Grund- und Vorschulalter
Vielfaltgestaltung
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit
Extremismusprävention
Rechtsextremismus
Religiöser Fundamentalismus
Nationalsozialismus