Titel in der Mediathek zum Thema Rechtsextremismus

Weitere Medien zu diesem und zu vielen anderen Themen finden Sie in unserer
>> Medien-Suche <<

pro aktiv gegen rechts Mobile Beratung in ... (Hg.), o.O.: 2014 Sachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe 48 S.

Details


Was ist eigentlich Rechtspopulismus? Gibt es sich wiederholende Argumentationsmuster von rechtspopulistischen Parteien und was sind eigentlich ihre Ziele? Welche Strategien werden angewandt, um das "Biedermann"-Image aufrechtzuerhalten? Und was sagt das über uns aus, wenn wir platten Parolen und vermeintlich einfachen Antworten folgen? Mit solchen und weiteren Fragen setzt sich die Broschüre mit Hilfe von renommierten Expert_innen auseinander.

Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und ... (Hg.), o.O.: o.J. Bericht/Dokumentation, Sachinformation 30 S.

Details


Das Heft stellt Positionen und kulturelle Projekte vor, die sich mit der Aufarbeitung des NSU-Komplexes beschäftigen und bewusst einen starken Akzent auf die Perspektive der Familien der Opfer setzen. Dabei reichen die Themen von der Rezeption des NSU-Komplexes im Theater, seiner institutionellen Aufarbeitung, der Kriminalisierung der Opfer und der Marginalisierung ihrer Stimmen bis hin zu Kontinuitätslinien rechten Terrors von 1990 bis 2015.

Informations- und Dokumentationszentrum für ... (Hg.), Düsseldorf: 2016 Podcast

Details


Vor 5 Jahren wurde die Terrorserie der rechtsextremen Gruppe "NSU" aufgedeckt. Mit Verena Schäffer, innenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen, sprechen wir über den Stand der Aufklärung bzgl. Motivation, Struktur und das Netzwerk des "NSU" sowie über das Versagen der Sicherheitsorgane am Beispiel Nordrhein-Westfalen.

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) (Hg.), Berlin: 2015 Sachinformation 40 S.

Details


Das BBE legt in seiner Arbeit den Fokus auf die Prävention und Intervention von
Rechtsextremismus und Rechtspopulismus im ländlichen Raum. Dabei sieht es
Deutschland nicht isoliert, sondern beschäftigt sich auch intensiv mit ländlichen
Räumen in anderen europäischen Ländern und ihren Ansätzen bei der Bekämpfung
extrem rechter Aktivitäten. Die Broschüre stellt erfolgreiche europäische Ansätze
vor die auch in Deutschland, wenn sie zu den jeweiligen Fällen passen, angewandt
werden können.

Bruns, Julian/Glösel, Kathrin/Strobl, Natascha, Düsseldorf: 2016 Sachinformation 10 S.

Details


Seit 2012 organisieren sich junge Menschen in "Identitären Gruppen". Diese stehen der "Neuen Rechten" nahe und popularisieren deren Ideologie für eine junge Zielgruppe. Auch wenn die Umsetzung der rassisitschen und völkischen Ideologie der "Neuen wie Alten Rechten" bei den "Identitären" das Ziel bleibt, konnten sie, durch vermeintlich gemäßigtes Auftreten ihren Einfluss auf den gesellschaftlichen Diskurs ausbauen. Neben der Analyse gibt die Expertise auch Empfehlungen zum Umgang mit "Identitären" wieder.

Ausgewählte Bildungsmaterialien
zu den Themen:
Rechtsextremismus
Rassismus
Antimuslimischer Rassismus
Antiziganismus
Antisemitismus
Flucht und Asyl
Nationalsozialismus
Religiöser Fundamentalismus
Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft
Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit